+49 (0)8374 232 977 5
  info@tugtupit-engel.de
 


Kategorien

Tugtupit-Engel · En·zy·k·lo·pä·die
Home  »  Informatives zu Steinen  »  07. Das Aufladen unserer Heilsteine
+49 (0)8374 232 977 5
info@tugtupit-engel.de
Für Steine, Engel und Namens-Analyse bieten wir eine Telefonberatung an.
30 Minuten Beratung 39,90 Euro. Nach Geldeingang erhalten Sie Ihren Wunschtermin.
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail.
Mein Favorit

07. Das Aufladen unserer Heilsteine 1171

DAS AUFLADEN AN DER SONNE:
Die einfachste Methode - bei 80% aller Steine - ist das "Legen in die Sonne". Aber bitte nicht in die pralle Mittagssonne, das vertragen die wenigsten Heilsteine! Steine bevorzugen i.d.R. die Morgensonne, die sie dankbar aufnehmen. Das Legen der Steine in die Sonne kann 2-4 Stunden oder gerne auch länger erfolgen, wenn der jeweilige Stein die stärkere Mittagssonne auch verträgt.
Bitte lege folgende nicht in die Sonne: Opale, Obsidiane, Amethyst und Realgar.

DAS AUFLADEN IM VOLLMOND:
20% aller Steine bevorzugen das Aufladen am Mondlicht. Am kräftigsten ist das Aufladen im Vollmond. Das lieben besonderes Steine wie: Mondsteine, Amethyst, Amethyst-Chevron, Amethyst-Chalcedon, Chloromelanit, Chalcedone, Fluorite, Korallen, Iolith, Kupfer/ Kupferkies, Lepidolith, Moqui-Marbles, Selenit, Serafinit, Skapolith, Sternrosenquarz, Wasserachat, Sandrose, Leucit, Jadeit schwarz, Praseolith, um die Wichtigsten zu nennen.

DAS AUFLADEN IN BERGRISTALL:
Bergkristall ein Lebenskünstler und immer motiviert zu neuen Taten oder neuen Anfängen.
Scheint draussen die Sonne nicht, ist das Wetter trüb und grau, eignet es sich beim Aufladen hervorragend auf Bergkristall umzusteigen.
Bergkristall ist ein Speicher der Sonnenenergie, die er an schwachen Tagen anderen Steinen zur Verfügung stellt. Er vermittelt seinem aufzuladendem Stein eine klare Wahrnehmung, Konzentration und eine reine Energie, um aus sich selbst heraus wieder kraftvoll wirken zu können. Bergkristall befreit den aufzuladenden Stein von Gefühlen und Ansichtsweisen seines Trägers. Er erinnert den aufzuladendem Stein: "Wer er wirklich ist - und was seine eigentliche Aufgabe an uns Menschen ist."

Das Aufladen mit Bergkristall benötigt mindestens 1 Stunde. Je länger der aufzuladende Heilstein auf Bergkristall ruht (gerne auch 2-3 Tage) - desto höher ist die geistige Energie.

Fortsetzung siehe unten!

Text 1 vorlesen lassen (experimentell)

mit Link
Amethyst-Stufe zum aufladen

 

DAS AUFLADEN IN AMETHYST:
Der Amethyst hilft den energiebedürftigen Steinen „auf die Beine“. Er lässt sie an seiner spirituellen „Ewigkeitserfahrung“ teilhaben. Er stärkt den aufzuladenden Stein mit seiner Weichheit und Liebe und vermittelt ihm, ein Führer auf dem spirituellem Weg für Menschen zu sein. Er fördert in dem aufzuladendem Stein die Wichtigkeit der Göttlichkeit und Verbindung in andere Sphären. Amethyst bereichert ihn zudem an Kräften, die er dann in einer Schutzfunktion an uns ausübt (beispielsweise bei psychischen Angriffen). Der Amethyst hilft dem aufzuladendem Heilstein, seine eigenen Kräfte einzuteilen und in liebevolle Energien umzuwandeln.
Amethyst ist zudem eine gute Option für Steine, die den Mond als Energiespender benötigen - dieser aber in Zeitphasen, beispielsweise in Neumondphasen, kaum - oder gar nicht wirkt.

Amethyste werden auch oftmals gleichzeitig "zum Reinigen" angewendet. Das ist nicht verkehrt, denn Amethyst befreit Ihre Heilsteine von negative Schwingungen, die sich störend in Ihrer Aura auswirken können.

Das Aufladen in Amethyst bitte zeitbegrenzt durchführen (1-3 Stunden), sonst benimmt der aufzuladende Stein sich mit der Zeit selbst wie ein Amethyst. Denn im Gegensatz zum Bergkristall verhält sich der Amethyst nicht neutral und lädt die Steine nicht einfach nur auf, sondern er gibt von seiner Aufgaben-Programmierung etwas an die anderen Heilsteine ab, die bei zu langem Kontakt mit einem Amethyst seine Aufgabe ebenso als die ihrige ansehen.


DAS AUFLADEN IN ROSENQUARZ:
Durch Rosenquarz-Steinchen wird Ihr Stein mit Sanftheit, Vertrauen und Nächstenliebe gefüllt, um - neben seiner eigentlichen Arbeit - Ihnen mit Aufgeschlossenheit, Hilfsbereitschaft, Feingefühl und Anteilnahme zur Seite zu stehen.
Rosenquarz vermittelt dem aufzuladendem Stein ebenfalls wie Bergkristall "den Neubeginn" seiner Tätigkeit und ermutigt ihn in der Zusammenarbeit mit Ihnen. Er erfüllt ihn mit Liebe, innerem Frieden und viel Harmonie, die dann der aufzuladende Stein an Sie wieder weitergibt.
Das Aufladen in Rosenquarz sollte 1-24 Stunden betragen, um nicht zu wenig - aber auch nicht zu viel vom Rosenquarz zu übernehmen.

DAS AUFLADEN IM TROMMELSTEIN-MIX:
Diese Steine - eine Handvoll (100 Gramm) reichen aus, um den aufzuladenden Stein mit jeglicher Freude und Hilfestellung anderer Steine zu unterstützen. In diesem Fall zieht sich der aufzuladende Stein das "von anderen heraus", was er selbst benötigt. Eine praktische Handhabung, wenn man sich selbst nicht sicher ist "was braucht mein Heilstein eigentlich für eine Energie?"
Das Aufladen in einer Trommelstein-Kunterbunt-Mixtur kann 1 Stunde bis 10 Stunden betragen, um das gewünschte Resultat zu erzielen.

AUFLADEN IN TROMMELSTEINCHEN - ODER AUF STUFEN?
Durch ihre runde Form geben Trommelsteinchen ihre Energie sanft in alle Richtungen ab. Amethyst-/ und Bergkristallstufen richten zielgerichtet ihre Energie in die Seiten- in die die Kristallspitzen zeigen. Legt man einen aufzuladenden Stein "auf eine Stufe", wird die Energie zielgerichtet an ihn abgegeben. Somit ist die Kraft wirkungsvoller, und die Aufladezeit kann dadurch verringert werden.

Stufen sind hübsch anzusehen und wirken - auch wenn sie keine anderen Steine aufladen müssen - sehr gut auf unsere Räume. Auf Reisen hingegen, sind Trommelsteinchen eine bessere Alternative...als schwere Amethyst- oder Bergkristallstufen mitschleppen zu müssen.


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag



Text 2 vorlesen lassen (experimentell)

Link-Titel: 07. Das Aufladen unserer Heilsteine
Referenzen: 07. Das Aufladen unserer Heilsteine


e*




Kontakt


Claudia Endres
Hoyen 28
87490 Haldenwang

Tel: +49 (0)8374 232 977 5
Tel: +49 (0)8374 232 977 8

Email: info@tugtupit-engel.de

Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über Produkte, Aktionen und Seminare.

Ihre Mailadresse

  abmelden     anmelden