+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
  info@tugtupit-engel.de
 


Kategorien

Tugtupit-Engel · En·zy·k·lo·pä·die
Home  »  STEINE  »  E Steine
+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
info@tugtupit-engel.de
Für Steine, Engel und Namens-Analyse bieten wir eine Telefonberatung an.
30 Minuten Beratung 39,90 Euro. Nach Geldeingang erhalten Sie Ihren Wunschtermin.
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail.

STEINE / E Steine

Seite 1 von 1  -  Text 1 bis 9 von 9       Sortierung:  A-ZZ-A


Edelopal weiss - erkenne, wer Du wirklich bist!
 
Weisser Edelopal ist ein wichtiger Lichtbringer in unserem Leben.
Er zeigt uns auf, wer wir wirklich sind, und fördert mit seiner sanften Schwingung die Betrachtung des eigenen "Ich`s".

Dieser Opal lässt uns erkennen, wie viel Liebe, Herzlichkeit und Gefühle wir in uns tragen! Er stärkt die Treue in der wahren Liebe - uns selbst - und auch anderen gegenüber.

Edelopal weiss ist tief verbunden mit unserer universalen Mutter. Er vermag es, uns diese Mutterenergie, die Weiblichkeit - "unsere weibliche Energie" - bewusst zu machen.

In seiner Zusammenarbeit bring er Sanftheit, Licht und eine reine Betrachtung uns selbst gegenüber. Wie will man reine und wahre Liebe geben, wenn wir nicht wissen, wie viel göttliche Liebe in uns ist?

Wir bringen Liebe anderen Wesen, Menschen und Tieren entgegen, doch können wir diese Liebe uns selbst entgegenbringen?
Weisser Opal löst diese Hemmungen der Eigenbetrachtung, stärkt unseren Lebenswillen und lässt uns daraus unser Leben "intensiver" erleben.

Seine fliessende Bewegung ermöglicht uns, eine neue Vitalität, Lebensfreude und Zufriedenheit zu erkennen und für uns umzusetzen. Er hilft uns, unsere eigene Trägheit zu überwinden, fördert die Kreativität, musische Künste - aber auch die Erotik.

Dieser geheimnisvolle Opal verstärkt unsere Phantasie und die schöpferische Kraft, die in uns ruht. Bei längerer Zusammenarbeit mit ihm ist es uns möglich, unsere mystischen Fähigkeiten zu erkennen und diese in Bewegung zu setzen!

Trotz seiner Lehre an uns, Träume wahrzunehmen, die Veränderung für uns hervorrufen, - so hält er uns in der Realität, die Balance im "Hier und Jetzt" zu sein. Immer bewusst mit einer klaren, wahrhaftigen Selbstsicherheit und einem daraus entspringenden spontanen Handeln.

Engel: Aajoel
Sternzeichen: Wassermann
Chakra: harmonisiert alle Chakren
Herkunft: Äthiopien

© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Eilatstein - Fördert die Vergebung mit Dir selbst!
 
Dieser wunderschöne und seltene Stein aus Israel ist ein Stein, dem wir als "Mensch" sehr am Herzen liegen.
Sanft schwingt er sich auf uns ein, löst unsere innersten Schmerzen und unseren Wehmut auf.

Er verhilft uns dabei, uns selbst besser zu verstehen. Uns zu betrachten, wie wir sind, und uns "selbst zu vergeben". Aber nicht nur uns, - sondern auch Mitmenschen, die uns Ungutes zugetragen haben.

Ein Eilat ist "die Heilung für die Seele". Er lehrt uns, den Frieden in uns zu finden, er zeigt uns die Liebe, - die in allem um uns herum ist -, auf. Er leuchtet mit seiner Energie in jeden Winkel unserer Seele und unseres Lebens, damit wir endlich die Chance bekommen "zu sehen, wer wir wirklich sind". Was wir können, zu was wir fähig sind. Wie viel Liebe, Gefühl und Verständnis wir in uns tragen.

In dieser Zusammenarbeit wächst unser Vertrauen zu uns selbst. Eine neue Weitsicht aller Dinge hält Einzug. Wir dürfen mit diesem Stein eine wahre "Vereinigung zu uns selbst" erfahren. Dabei kitzelt er unsere Tugenden hervor, die wir meist unabsichtlich vergraben, und bringt diese ans Tageslicht!

Neben dem Frieden, den er uns lehrt, fördert er aber auch unsere Einsicht "was in diesem Leben von Notwendigkeit ist". Mit ihm hören wir auf, "Dinge schleifen zu lassen" oder "uns gehen zu lassen". Königlich verhilft uns dieser zarte Stein dazu, unseren Kopf emporzuheben, "um das Leben neu zu begrüssen".

Er weckt in uns den Blick "für das Schöne" im Leben. Er lässt uns in der kleinsten Kleinigkeit die Freude erblicken, die uns oftmals verborgen geblieben ist. Ein Eilat weckt in uns ein lebendiges, abwechslungsreiches und harmonisches Gefühlsleben immer unterstreichend mit einer ganz besonderen Wachsamkeit und Weisheit, die wir täglich mehr und mehr in unser Leben "mit einbauen".

Dieser Stein ist besonderes für die Ästheten unter uns: Den Künstlern, Designern ... Menschen mit äusserst kreativen, farblichen Berufen. Eilat ist für sie wie ein "Engel der Sinne" - für Farben, Schönheit, Gestaltung, Kunst und Atelierarbeit.

In Meditationen ist er ein Führer in die Natur. Er weiss, dass der Ursprung "von allem Schönem" aus dem Reich der göttlichen Schöpfung kommt. Mit ihm dürfen wir in Meditationen die höchsten "Engel-Schwingungen der Liebe" erfahren, aufnehmen und er ist es, der uns lehrt diese zu verstehen.

In dieser Phase der Stille ist er besonders ein Heiler unser Seele von verborgenen Schmerzen. Er zeigt sie uns auf, was sicherlich nicht sonderlich angenehm ist - aber er verfolgt hierbei das Ziel: Probleme und Kummer, die wir uns selbst zugefügt haben - neu zu betrachten um sie in der Realität "gehen lassen zu können".

Aus einer alten Überlieferung geht hervor, dass ein Eilatstein die Fähigkeit besitzt, "uns in allem das Licht Gottes" zu zeigen. Damit sich unsere Seele daran erfrischen, stärken, aufbauen und mit Liebe erfüllt wieder auf die Erde zurück schreiten kann.

Engel: Baroa
Sternzeichen: Stier
Chakra: Kehlchakra

© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Eklogit - stärkt den Glauben an sich selbst!
 
Ein Eklogit ist ein Stein, der unsere Persönlichkeit formt. Er betrachtet seinen Träger erst mit Abstand, um ihn richtig einschätzen zu können, bevor er zu der Arbeit an ihm übergeht. Die Zusammenarbeit mit einem Eklogit ist sehr eng, daher sollten wir in am Tag und in der Nacht mit Hautkontakt tragen.

Für hektische, unruhige und nervöse Menschen ist ein Eklogit "der Stein", der ihnen hilft, auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen. Er vermittelt Ruhe, Stabilität und hilft ihnen, wieder ins "eigene Gleichgewicht" zu kommen.

Ein Eklogit sortiert unsere Gedanken, zeigt uns neue Wege oder Möglichkeiten auf, die wir bislang noch nicht in Betracht gezogen haben. Er schenkt uns den Mut, "Neues" zu wagen oder Arbeiten "mal anders anzupacken" und umzusetzen, um zu einem guten Ergebnis zu gelangen.

Dieser Stein stärkt den Glauben an uns selbst. Hilft uns, "im Hier- und Jetzt" zu leben, und sich nicht immer, in Wunschgedanken zu verirren. Er stärkt unser Selbstbewusstsein, gleichermassen wie unser Durchsetzungsvermögen. Er hilft besonders den Menschen, die "nie NEIN" sagen können. Er zeigt ihnen im Vorfeld einer vorschnellen Entscheidung auf - was sie bereuen würden und was auf sie zukommt, wenn sie "wieder JA" sagen - ohne es eigentlich im Grunde zu wollen.

Ein Eklogit löst fixe Ideen und hilft uns somit, dass Misserfolge und Unglück ausbleiben. Während er unermüdlich an uns arbeitet, stärkt er unser Gemüt, hebt unsere Stimmung und beschenkt uns mit seiner "Tatkraft und Energie". Er belebt uns, wenn wir müde werden. Er motiviert uns, wenn wir lustlos werden. Er zeigt uns das Ende einer Arbeit und vermittelt uns "wie wichtig das ist, was wir tun".
Mit einem Eklogit bringen wir zu Ende, was wir begonnen haben!

Dieser hübsche Stein hilft uns aber auch im Krankenstand. Er fördert den Heilungswillen und zeigt uns auf, "warum und weshalb" wir krank geworden sind. Von der Psyche her, durch Allergien oder an Schwächen, die wir vorher nicht kannten.
Er bringt Hoffnung, dann, wenn wir meinen, sie aufzugeben.

In Meditationen führt er uns in die Stille der Natur. Er zeigt uns auf, durch welche Pflanzen und an welchen Plätzen wir zur Ruhe kommen und wir uns mit neuer Energie stärken können. Er lehrt uns, auf die Elemente zu achten, den Wind zu hören, die Erde zu fühlen. Eine meditative Phase mit einem Eklogit kann sehr lange sein, so lange, bis wir "in uns angekommen sind", zur Ruhe gekommen sind und uns ganz der Stille widmen. Dieser Stein ist vornehmlich damit beschäftigt, dass unser Geist und unsere Seele "endlich zur Ruhe" kommen, um sich von unserem hektischen Alltag erholen können.

Engel: Dratzel
Sternzeichen: keine genaue Zuordnung
Chakra: Thymuschakra
Herkunft: Norwegen


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Eldarit - Stein der Grübler...
 
Wer seine Gedanken nicht abschalten kann, aus Sorgen oder Zweifeln..., der, der nicht aufhört, über "Dinge nach zu grübeln"..., für den ist Eldarit der beste Stein!

Eldarit (auch Nebulastone genannt) klärt in uns die Zusammenhänge von Geschehnissen, Begebenheiten oder Konflikten. Er eröffnet uns "seine" Betrachtungsweise aus einer ganz anderen Perspektive heraus.

Langsam aber bestimmt holt Eldarit uns aus unseren Grübeleien und lässt uns wieder offen die Welt betrachten. Er filtert für uns das "Wichtige vom Unwichtigen", bis wir selbst erkennen, um was es wirklich geht.

Eldarit zeigt uns neue Möglichkeiten auf, die uns zur Verfügung stehen und bleibt als treuer Steinbegleiter so lange an unserer Seite, bis wir wieder festen "Boden" unter den Füssen haben und wir wieder mit Gelassenheit und Fröhlichkeit in die Zukunft blicken.

Dieser Stein gibt uns zudem sehr viel Kraft, um äusserem Druck stand zu halten. Er lindert Ängste, hilft bei Negativität und Pessimismus.

Eldarit beschützt uns zudem aber auch vor Fremdeinflüssen. Er vermag es, uns abzugrenzen von den Sorgen und Zweifeln, die uns Mitmenschen "auch noch" entgegen bringen.

Dieser hübsche, grün-schwarze Stein macht uns unsere verdrängten Persönlichkeitsanteile bewusst und verhilft zur Integration derselben in die Gesamtpersönlichkeit.

Engel: Balachiel
Sternzeichen: Krebs
Chakra: keine spezielle Zuordnung
Herkunft: Madagaskar


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Enstatit - Stein Deiner Freiheit
 
Dieser eher unbekannte Stein fördert in uns etwas ganz Besonderes: Das Wesentliche in einer Sache, Begebenheit oder einem Menschen zu sehen.
Wenn wir das Unerlässliche im Leben mit einbeziehen und "leben können", so beginnen wir mit einem Enstatit eine Freiheit zu leben, nach der sich jeder schon seit langer Zeit sehnt.

Er wird in alten Überlieferungen "der Stein der Ritterlichkeit" genannt, da er uns mit einem Willen und einer Stärke ausstaffiert, die wir nur zu gerne als Charakterzüge in unser Leben aufnehmen würden.

Mit einem Enstatit beginnen wir, "Alltagssituationen" anders wahrzunehmen und nur das Beste an Erfahrung aus ihnen zu ziehen. Er zeigt uns in jeder Handlung auf, welcher Teil in dieser Tätigkeit wirklich von Bedeutung und für nachfolgende Ergebnisse notwendig ist.

Er zeigt uns auf, wenn wir in einer Arbeit auf die Hilfe anderer Menschen zurückgreifen sollen oder dürfen. Wir lernen mit ihm das Aufatmen, - wenn uns alles zu viel wird. Er zeigt uns deutlich auf, - welche Aufgabe wirklich wichtig - und welche unwichtig ist.

Je länger wir einen Enstatit bei uns tragen, desto deutlicher wird uns "unsere Aufgabe, die wir im eigentlichen Leben von Gott gegeben wirklich haben".
Diese neue Erkenntnis fördert unsere Entschlossenheit, - ohne dickköpfig der Sache gegenüber zu stehen und etwas erzwingen zu wollen.

Der Enstatit fördert an seinem Träger den klaren Verstand, die geistigen, gedanklichen Verknüpfungen und lehrt uns, "flexibel" zu werden und alles lockerer zu sehen als zuvor, ohne eine Sache zu vernachlässigen.

Dieser Stein hilft uns, unsere Unsicherheiten anderen Menschen gegenüber aufzuarbeiten und abzulegen. Mit ihm können wir heikle Situationen "unter Menschen" leichter und zielstrebiger lösen. Wir werden mit ihm kommunikativer, "freundlich und offen" auf andere Menschen zugehen können.

Mehr und mehr werden wir uns stärker und "überlegener" als andere fühlen, - ohne hochmütig oder voreingenommen zu werden. Ein Enstatit steigert sehr unser Selbstvertrauen und die Zuversicht, "so wie ich es regle, - ist es gut für mich und alle Beteiligten".

Während ein Enstatit uns hilft, den Kontakt zu unserem "eigenen ICH" und unserem innerem Wissen zu finden, - bestärkt er uns stetig darin, ein Gefühl von Freiheit in allem zu sehen und zu spüren.

Menschen, die in der Kindheit "Missbrauch" erfahren mussten und heute noch darunter leiden, sollten einen Enstatit bei sich tragen. Er lenkt langsam aber bestimmt unsere Gedanken von diesen alten Verhaftungen und Erinnerungen ab, ohne einen Groll gegen den Verursacher hervor zu rufen. In einer Therapie ist der Enstatit ein sehr guter Begleiter, Führer und Heiler.

Engel: Rutuel
Sternzeichen: Widder
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Tansania


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Epidot-Steine - erzählen Erdgeschichte!
 
Epidot ist ein Stein, der mich auf Grund seiner vielen verschiedenen Farbgebungen und Variationen, Herkunftsländer und Kristallstrukturen begeistert.

Seine Farben reichen von Olivgrün bis zu kräftigem Moosgrün, von Hellbraun bis Schokobraun.

Das Hauptvorkommen für Epidot dieser verschiedenen Gattungen liegt in Camp do Boa Claim in Brasilien.

Doch dessen nicht genug! Auch in Loliondo in Tansania werden Epidot-Kristalle gefunden. Traumhaft schön, kräftig in der Farbe und meiner Meinung nach die Anziehendsten von allen.

Nicht ausser Acht darf man die Seltensten lassen: Die Fächerkristalle. Empfindlich beim Tragen, aber wunderschön anzusehen!

Eher bekannt ist der weit verbreitete Stein Epidot-Unakit, der aus keiner Heilsteinapotheke wegzudenken ist.

Vor einigen Jahren neu dazu gestossen ist der Schneeflocken-Epidot, ebenfalls aus Afrika, in seinem faszinierenden "Tarnfarben-Anzug".

Neu im Sortiment ist der Pistazien-Epidot mit einem leuchtenden Grün, das ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Dieser Stein kommt auf alle Fälle in diesem Jahr noch auf das "Podest", um sich präsentieren zu können.

Doch am seltensten von allen ist der "rote" Epidot! Auch diesen werde ich Ihnen in diesem Jahr noch präsentieren. Ein besonderes Mineral - mit einer ganz besonderen Wirkung.
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Erdbeerquarz - Nimm Dich an, wie Du bist !
 
Dieser rosafarbene Stein öffnet unser Herz und unsere Seele. Er lehrt uns die Herzlichkeit, Freundlichkeit und Offenheit anderen Menschen und Lebewesen gegenüber.

Er steht uns zur Seite, wenn wir Entscheidungen fällen müssen, bei denen wir unsicher sind. Er zeigt uns Für und Wider auf und lässt uns die Zeit des Nachdenkens, bis wir uns sicher sind, die richtige Wahl zu treffen.

Wer einen Erdbeerquarz bei sich trägt, erfreut sich nicht nur eines jugendlichen Aussehens sowie Frische und Vitalität, - sondern auch einer ganz besonderen Heiterkeit und Freude. Dieser Stein vermag, unsere Stimmung zu heben und die Welt mit positiveren Augen zu betrachten.

Grämst Du Dich wegen begangener Fehler? Arbeiten oder Handlungen, die nicht den gewünschten Erfolg bringen, wie erhofft? Betrachtest Du vieles aus einem zu ernsten Winkel heraus? Dann solltest Du Dir einen Erdbeerquarz zur Hand nehmen und Du wirst beginnen, "über Dich und Deine Handlungen selbst zu lachen". Alles nicht mehr so ernst, - sondern lockerer zu sehen. Denn der Erdbeerquarz vermittelt uns ganz deutlich, "es gibt nichts, was so schlimm ist, - sich grämen zu müssen".

Diesem Stein legt nicht die Strenge an uns am Herzen, die wir uns oftmals selbst auferlegen, sondern die Feinfühligkeit und das Betrachten aller Dinge dieser Erde mit "ein klein wenig Demut", ohne demütig oder unterwürfig zu werden.

Ein Erdbeerquarz verhilft uns dabei, uns selbst anzunehmen, wie wir sind. Auch mit unseren Fehlern. Er beruhigt uns in aufgebrachten Situationen und Erregungszuständen "wenn mal wieder etwas nicht so geklappt hat, wie wir es gerne hätten."

Wer Liebeskummer im Herzen trägt, begreifen muss, dass eine Beziehung zu Ende ist, dem steht der Erdbeerquarz besonders zur Seite. Mit Rat und Tat steht er demjenigen zur Seite und zeigt ihm alles auf, was "auch nicht schön an dieser Liebesbeziehung war - und welche Vorteile eine Beendigung mit sich bringt". Er zeigt neue Facetten des Lebens auf, die uns begreifen lassen, dass es manche Dinge gibt, die einfach vergehen.... aber wir verstehen im gleichen Moment, dass es so sein musste, ....damit Neues kommen kann.

In Meditationen offenbart uns ein Erdbeerquarz die Ursachen von Dingen und Krankheiten. Er führt uns in Astralreisen bis zu göttlichen Vorhersehungen, - die uns in der Realität dazu verhelfen, vieles anderes zu betrachten und umzusetzen.

Engel: Echagi
Sternzeichen: Waage
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Afrika


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Eudialyt – Guter Rat ist teuer!
 
Wer einen Eudialyt-Stein bei sich trägt, wird schnell bemerken, „warum es im Leben nicht so verläuft, wie es sein sollte. Warum Bemühungen keine Früchte tragen, oder in Wege geleitete Veränderungen keine Wirkung zeigen!„

Wir suchen in diesem Moment den Rat von aussen - aber der ist teuer!
Egal ob wir uns an Fachleute für diesen Bereich wenden oder Firmen / Unternehmer beauftragen, „bitte etwas zu verändern„, wie beispielsweise Unternehmensberater, - werden wir schnell bemerken, dass es ein teurer Spass wird, sich auf diese Fremdhilfe zu verlassen, und erkennen - meist erst zu spät -, dass es ohne eigenes Zutun und Eigenindikative letztendlich gar nicht funktioniert. Nichts ist alleine durch „Fremde„ umzusetzen, wie wir es uns letztendlich vorstellen und wünschen!

Hier schafft der Eudialyt Abhilfe, wenn wir uns entscheiden, ihn über einen längeren Zeitraum zu tragen!
Vorab baut er uns auf, erfüllt uns mit einer ganz neuen Kraft - die unsere Leistungsfähigkeit steigert und unser Reaktionsvermögen verbessert. Er sensibilisiert unsere ureigenen Lebensinstinkte und unseren Lebens-/ und Überlebenswillen!

Ist er mit dieser 1. Phase seiner Arbeit an uns fertig, beginnt er, uns mit den vergangenen Fehlentscheidungen zu konfrontieren. Er zeigt uns dabei unsere Schwächen auf, fordert uns aber gleichzeitig auf, „sie nicht aus Hochmut wegzuschieben„, sondern zu betrachten und anzunehmen. Er ist ein Lehrer, der uns hilft, unsere eigenen Fehler zu erkennen und Fehlentscheidungen uns selbst gegenüber zu verzeihen!

Nach dieser 2. Periode seiner Zusammenarbeit beginnt er, uns im Alltag in Handlungen, in Vorstellungen oder Zukunftsvisionen, neue Wege, Möglichkeiten und Entscheidungen mit einzubeziehen, die wir bislang für uns nicht erkannten, dass es sie gibt oder für uns umsetzbar sind. Ein Eudialyt stösst Entscheidungsprozesse an, hilft uns, Widerstände zu überwinden, und haben wir erst einmal einen neuen Weg - oder die eventuelle Lösung für eine Veränderung oder eine Problematik für uns erkannt -, unterstützt er uns kompromisslos im Bezug der darauffolgenden Umsetzung.

Während dieser 3. Zeitphase, in der sich ein Eudialyt für uns verantwortlich fühlt, schenkt er uns in Allem einen eigenen Überblick und eine Orientierung - wie ein Licht im Dunkeln. Er ist wie ein Navigationssystem für uns, das genau weiss, wohin es geht - wo das Ziel ist - das erreicht werden will. Mit ihm gibt es keine Umwege mehr, sondern nur noch „ja - das schaffe ich, das will ich, das ist mein Ziel!„
Und genau diese Einstellung zu sich, zu seinen Arbeiten, Handlungen, Vorstellungen und Zukunftsvorstellungen ist es, die letztendlich - wie von selbst - alles zum Guten wendet!

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Euklas - Führer des Himmels!
 
Euklas ist "der göttliche Bote" des Himmels. Wer Euklas bei sich trägt, wird Erfahrungen von der Göttlichkeit machen, die er bisher noch nie erleben durfte.

Euklas öffnet das Scheitel- und Herzchakra und verbessert dadurch die Verständigung zu allen Geistwesen, Engeln, Gott selbst und Mutter Erde. Er ist mit seiner Energie "die Verbindung" in die Sphären, die uns in die höchsten Ebenen des Seins bringen.

Mit ihm dürfen wir in Meditationen und Visionen den Himmel erkunden, fühlen, in uns aufnehmen und Botschaften empfangen. Alle Fragen, die wir an die Göttlichkeit haben, werden in Träumen beantwortet, denn Träume sind die Kommunikation der engelgleichen Wesen.

Er fördert den Kontakt und die Verständigung "zu Sternen". In der alten sumerischen Sprache waren "die Sterne" die "Mul-siptas".
"Mus-siptas" wiederum bedeutet übersetzt "Engel, göttlicher Freund", wie es aus alten Schriften in der Zeit von König Salomon hervorging. (954 v. Chr.).

Euklas richtet und verstärkt unsere geistigen und seelischen Energiefelder und beschenkt uns dadurch mit einer unglaublich kreativen Kraft und Vollkommenheit zu uns selbst.

Irdisch entwickeln wir mit ihm eine Intuition und Spürsinn für alles Feinfühlige. Er fördert die tiefe Verbindung zu jedem Lebewesen - egal ob Mensch, Pflanze oder Tier. Mit ihm lernen wir, mehr auf unser Sinne zu hören und Entscheidungen sowie Handlungen leichter aus dem "Bauch" heraus richtig zu entscheiden.

Euklas unterstützt uns dabei, immer unser "Höchstes" Ziel zu erreichen, und beschenkt uns in seiner Arbeit mit tiefer Weisheit, Klarheit und der eigenen, kreativen Kraft, - die ganz tief in jedem von uns ruht.

Er wird auch "Stein der Geomanten" genannt. Er fördert in jedem, der diesen Weg geht, die "noch tiefere Verbindung" und das Wissen zur Mutter Erde.

Im allgemeinen gesehen ist Euklas "der Stein des Glücks", denn haben wir erst uns - und dann zur Göttlichkeit gefunden -, fliessen wir über diese Verbindung und Gefühle über vor Glück.

Engel: Jeremia
Sternzeichen: Schütze, Jungfrau
Chakra: Kronen/- Herzchakra
Herkunft: Brasilien


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



 
e*


Kontakt


Claudia Endres
Kindberg 6
87490 Haldenwang

Tel: +49 (0) 8304 - 92 99 11 6
Fax: +49 (0) 8304 - 92 99 52 71

Email: info@tugtupit-engel.de

Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über Produkte, Aktionen und Seminare.

Ihre Mailadresse

  abmelden     anmelden