+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
  info@tugtupit-engel.de
 


Kategorien

Tugtupit-Engel · En·zy·k·lo·pä·die
Home  »  STEINE  »  K Steine
+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
info@tugtupit-engel.de
Für Steine, Engel und Namens-Analyse bieten wir eine Telefonberatung an.
30 Minuten Beratung 39,90 Euro. Nach Geldeingang erhalten Sie Ihren Wunschtermin.
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail.

STEINE / K Steine

Seite 1 von 1  -  Text 1 bis 11 von 11       Sortierung:  A-ZZ-A


Kakortokit - Lerne Deine Seele zu verstehen!
 
Dieser, sehr seltene und unbekannte Stein aus Grönland trägt zwei sehr wichtige Aufgaben in sich, die er uns Menschen nahe bringen möchte.

Zum einen stärkt er unser Wissen in der Realität. Er belebt unseren Geist, aktiviert die Gedanken, fördert schnellere Gedankenzusammenhänge und zeigt uns von seiner Warte aus einen ganz anderen "Überblick" - als den, den wir bislang für uns hatten.

Ein Kakortokit ist wie ein "Licht", was für uns scheint - in die Winkel unseres Lebens, in die wir nicht blicken können oder wollen. Er trägt "die Erinnerung" von uns in sich. Sobald wir einen Kakortokit tragen, entschlüsselt er Nachrichten und Botschaften unserer Seele, nimmt diese auf und übersetzt diese Informationen unserem Geist.
Somit ist es uns nach und nach möglich, "unsere eigene Seele" zu verstehen".

Das führt dazu, dass wir uns mehr begreifen und lernen zu akzeptieren. Mit Fehlern, Schwächen, falschen Entscheidungen zum falschen Zeitpunkt. Wir nehmen uns an - so wie wir sind.

Durch einen Kakortokit können wir somit unsere eigene Seele erkennen und besser verstehen. Ihre Vorstellungen, Bedürfnisse und Wünsche! Wir wachen förmlich auf und begreifen, dass es nicht nur den Körper und Geist gibt - nein, es gibt auch sie: Unsere wunderbare, helle Seele!

Mit diesem Stein erkennen wir uns selbst. Uns ist es in seiner Zusammenarbeit möglich, unsere eigenen Fähigkeiten, die wir von der Schöpfung mitbekommen haben, zu erkennen, wahrzunehmen und zu akzeptieren!

Nicht für jeden Menschen wird es leicht, wenn er mit einem Kakortokit erfährt, welche himmlischen Gaben und Fähigkeiten wie: Hellsehen, Hellhören, Aurasehen, Zukunftsdeuten oder der Umgang mit Werkzeugen, wie Tensor, Pendel oder Karten, er hat!
Langsam aber bewusst führt uns ein Kakortokit an den Punkt "diese Gaben anzunehmen" - die göttlichen Geschenke, die in uns ruhen, endlich anzunehmen und umzusetzen.

Er ist die Erinnerung an unsere Fähigkeiten, die Erinnerung an unsere eigentliche Lebensaufgabe, er ist die Erinnerung "an unsere Geburt" auf dieser Erde und die Erinnerung an unsere früheren Leben, die uns aufzeigen, warum in der Jetzt-Zeit manches läuft, was wir nicht verstehen.
Wenn wir Flugangst haben, wenn wir geprägt sind von Erinnerung, die sich in unserem Alltag auswirken, bei denen wir uns nicht erklären können, warum wir Schmerzen, Ängste, Sorgen oder Kummer in uns tragen.

Wer einen Kakortokit trägt, hat ein wahres "Geschenk Gottes" erhalten, das ihn befähigt, seine eigenen Fähigkeiten und mitgebrachten Gaben zu erkennen, auszubauen und endlich dafür einzusetzen: Für sich, für seine Mitmenschen, für Tiere und alle Lebewesen, für Mutter Erde und Gott selbst."

Engel: Ooniemme
Sternzeichen: Stier
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Süd-Grönland

© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Kalkoolith – Stein der geistigen Freiheit!
 
Dieser hübsche, braune Stein fördert vorrangig unsere Lebenserhaltung und den Blick für uns selbst. Er schenkt uns Gelassenheit und lehrt uns die Weisheit über unsere Lebenserhaltung. Mit ihm erkennen wir, was uns guttut, - was wir gerne tun möchten und welche Wünsche in uns ruhen. Haben wir diese erst einmal für uns erkannt, ist der erste Schritt mit ihm bereits getan.

Mit ihm streben wir nach einer neuen Erkenntnis des Lebens. Wir beginnen, nach dem Wissen in unserem Inneren zu suchen und Weisheiten durch ihn - von der Göttlichkeit und/oder Engeln zu erfahren. Wir erkennen, wie wichtig unsere Arbeit und unsere Handlungen im Alltag sind. Wir sehen, welchen Nutzen sie haben und sehen nicht mehr vieles, wie zuvor, als sinnlos an. Ein Kalkoolith hat eine sehr stabilisierende Wirkung auf uns, auf unseren Körper, aber auch auf unser Innenleben.

Ein Kalkoolith kommt dann in unser Leben, wenn bedeutende Veränderungen ersichtlich sind oder anstehen -, und wir wollen (oder können) sie nicht bewusst wahrnehmen. Er aber weiss um deren Wichtigkeit und auch, dass wir sie erfahren und durchleben müssen um, - beruflich oder privat - die richtigen und erfolgreichen Wege einschlagen zu können.

Dabei erhöht er unsere Leistungs- und Lebenskraft, stärkt unsere Motivation, regt unseren Geist an, lässt Gedanken fliessen, neue Ideen reifen und steigert unsere Konzentration. Dabei achtet er streng darauf, dass in uns keine Emotionen an die Oberfläche kommen, die versuchen, neuen Veränderungen aus dem Weg gehen zu können. Er weiss, dass uns diese Gefühlsschwankungen und dem Halten an die Vergangenheit und schönen Momente - oftmals eine Blockade für das Voranschreiten und das Kommende sein können.

Mit ihm gewinnen wir den Blick für uns. Wir erlangen einen zufriedenstellende - meist schon lang ersehnte - Freiheit. Er ermöglicht uns ein behutsames Heranreifen von neuen Gedanken und Ideen, und wir beginnen, nicht mehr alles von unserer Aussenwelt aufzunehmen oder Anweisungen, ohne nachzudenken, zu folgen. NEIN, wir beginnen, unsere eigene Meinung zu formen und auch kundzutun!

Auf diesem Weg der Erkenntnis schützt uns ein Kalkoolith vor unüberlegten und vorschnellen Entscheidungen. Er stoppt aber auch bewusst „Grübeleien„ - wenn wir uns in sie zu sehr verstricken. Er hilft uns, wenn wir uns den Kopf über etwas zerbrechen, und zeigt uns die einfachsten Lösungen mit Vorschlägen für uns auf, die auch zeitnah und mit Erfolg umsetzbar sind.

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Katzenaugen-Opal - Göttliche Führung und Lichtbringer
 
Dieser Opal, auch Gold- oder Gelb-Opal genannt, ist für uns das Licht in der Dunkelheit. Er ist unsere Führung auf Irrwegen, "wenn wir vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen."

Wenn wir eine Begebenheit oder Situation in unserem Leben nicht mehr überblicken können, steht er uns zur Seite. Er befreit uns von unserem Tunnelblick und beschert uns mit seiner Betrachtungsweise eine neue Perspektive.

In Zeiten, in denen wir die Hoffnung aufgeben, beschenkt er uns mit einer Lebenskraft, die in uns den Mut fördert, unser eigenes Leben in die Hand zu nehmen.

Er hilft uns, "Höhen und Tiefen" zu durchleben - und zu überleben.
Dieser Stein lindert Niedergeschlagenheit und fördert in uns den Glauben auf bessere Zeiten, ohne uns dabei in der Vergangenheit - in Erinnerung an schöne Erlebnisse - festzuhalten. Er richtet für uns seinen Blickwinkel in die "Zukunft", damit wir uns daraus neue und positive Ziele stecken können.

Dieser Opal bestärkt unsere Hoffnung sowie unseren Glauben, alle Geschöpfe dieser Erde wahrhaftig zu betrachten und in ihnen das Gute zu sehen.

Katzenaugen-Opal vermittelt uns eine klare Erkenntnis, um Ursachen und Problemen auf den Grund gehen zu können, und fördert tiefes Verständnis in Situationen - und auch Mitmenschen gegenüber, die uns in unserem Alltag begegnen.

Er vermag es, unsere Anschauungen und Überzeugungen in die richtige Richtung zu lenken, damit diese unsere weiteren Entwicklungen nicht mehr blockieren.

Dieser gelbe Opal stärkt unser Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen in unsere eigenen Handlungen und unterstützt uns mit Mut und Stärke, neuen zukunftsorientierten Vorahnungen bereitwillig zu folgen.

Engel: Balsamos
Sternzeichen: Schütze
Chakra: Solarplexus
Herkunft: Tansania


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Kiwi-Opal - stärkt die Grundlage deines Lebens!
 
Ein Kiwi-Opal, selten und hübsch anzusehen, verfolgt an uns ein Ziel: "Verändere die Welt mit deinen Visionen"!
Ob im Alltag oder in Meditationen zeigt er uns im Allem die Kleinigkeiten und das Schöne, was in einer Sache ruht, auf. Wir sehen mehr als andere und wichtige Details, die unseren Mitmenschen verborgen bleiben.

Mit diesem Stein beginnen wir, mutiger aus uns herauszugehen. Über die "Freiheit" nachzudenken und diesen Wunsch im Leben, "auf mehr Zeit, Frieden und Selbstbestimmung" endlich nachzudenken und ihm Folge zu leisten.

Ein Kiwi-Opal lässt uns unsere Gefühle erkennen. Er zeigt uns aus seiner Warte heraus unsere "Vorstellungen und Einstellungen", die wir dem Leben gegenüber haben. Somit erkennen wir deutlich: "Ist es das, was ich wirklich will?"

Während wir beginnen, uns mit uns selbst mehr zu beschäftigen "was wir eigentlich wirklich brauchen, um glücklich zu sein", beginnen wir uns unseren Mitmenschen mehr zu öffnen. Wir gewinnen an mehr Kontakten, Freunden und Erfahrungen. Aber ein Kiwi-Opal sorgt auch explizit dafür, dass "wir noch genug Abstand" zu allen haben und unser persönlicher Freiraum nicht zu sehr begrenzt wird.

Er zeigt uns mit seiner sanften Art auf, wie wichtig die Unabhängigkeit ist. Er hilft uns beim Umdenken im Bezug auf unsere Gesundheit und seelischen Freiheit. Auch wenn er uns ermutigt, anderen Menschen zu helfen, bremst er uns rechzeitig, wenn wir beginnen, "zu viel für andere zu tun" oder uns gar aufzuopfern.

Mit ihm beobachten wir vieles aus dem Hintergrund heraus, erkennen Zusammenhänge, die uns mit grossen Schritten in unserem Tun unterstützen. Er zeigt uns in allem, was wir umsetzen, auf, was wir können und welche Fähigkeiten in uns ruhen.

Neben seiner erfrischenden Wirkung auf unser Erinnerungsvermögen und Gedächtnis schenkt er uns den Mut, "Inspiration und Phantasie" mehr in unser Leben zu integrieren, stärkt er in jedem Bereich "die Grundlage unseres Lebens". Mit ihm können wir auf diesem Fundament uns endlich unseren Tugenden widmen. Er zeigt uns unsere Chakrakterschwächen auf und arbeit mit uns solange an ihnen, bis diese behoben sind.

Ein Kiwi-Opal fördert Treue und Loyalität im Bezug auf die Liebe, auf persönliche Freundschaften, partnerschaftliche Bindungen, berufliche Geschäftsbeziehungen. Mit ihm gehen wir offener (und freundlicher) auf andere Menschen zu und können mit diesem Umgang und neuer Mitteilsamkeit "viel für uns gewinnen".

In Meditationen verfeinert er unsere Sinne, fördert die Wahrnehmung und stärkt den Glauben zu Gott und Engeln. In dieser Phase der Stille verändern sich unsere zu eingefahrenen Betrachtungen, Vorstellungen und Zielsetzungen. Mit diesem Stein ist es möglich, neue "Wünsche" zu formen, die sich in der Realität auch wirklich umsetzen lassen können.

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Kobalt-Calcit - Stein der tiefen Liebe
 
Kobalt-Calcit ist einer der wenigen Steine, der die Liebe und die Zuneigung zu einem anderen Menschen fördert. Er zeigt die Liebe "die in der Luft schwebt" auf und fördert die Offenheit, diese zu betrachten und anzunehmen.

Kobalt-Calcit fördert die Romantik und das Erinnerungsvermögen an Zeiten, in denen wir tiefe Gefühle in uns spüren konnten. Dieser Stein der Liebe regt Impuls der Gefühle in uns an, die wir vor uns und besonders vor anderen verschliessen.

Dieser Stein vermag es, Wunden zu heilen, die uns in Zeiten der Hingabe und Liebe verletzt haben. Er hilft bei Liebeskummer und öffnet wieder unser Innerstes, - uns der Liebe - der neuen Liebe - zu öffnen.

Nicht nur das herzliche Gefühl und Miteinander wird von ihm gefördert, sondern auch die tiefer gehenden Sinnesempfindungen zu einem anderen Menschen.

Kobalt-Calcit verstärkt die Hingabe und die Empfindungen untereinander und ist ein segensreicher Stein für jede Beziehung.

Wir lernen durch ihn, den Partner zu akzeptieren, wie er ist, und er zeigt uns auf, was wir selbst an uns verändern können um offener aufeinander zugehen zu können.

Kobalt-Calcit lehrt uns, uns selbst "anzunehmen", wie wir sind, vertreibt Hemmungen und Minderwertigkeitskomplexe und fördert das tiefe Verständnis zum anderen Geschlecht.

Liebe, Treue, Harmonie sind für den Kobalt-Calcit sehr wichtige Eigenschaften, die er mit seiner beruhigenden Schwingung unter Liebenden anmutig verteilt.

Engel: Mebahel
Sternzeichen: Krebs
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Marokko


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Koralle rot - Jeden Tag ein neues Leben!
 
Hübsch anzusehen, ist die rote Koralle, doch ihre Wirkung an uns Menschen ist sehr bedeutungsvoll. Sie schenkt uns Ausgeglichenheit, bringt uns die vergangene Lebensfreude zurück und steht uns mit ihrer Wärme zur Seite.

Eine rote Koralle ist wie eine Brücke zwischen unserem Körper und unserem Geist. Sie erhöht unsere Sensibilität, lässt uns unsere Gefühle erkennen und lehrt uns, mit ihnen richtig umzugehen. "Mit Hingabe für andere Menschen dazusein", das ist ihr Ziel, was sie an uns verrichten möchte.

Im grössten Chaos um uns herum vermittelt sie uns eine tiefe Ruhe. Verbessert unsere Koordination, Vorstellungskraft, Konzentration und den Willen, seinem Ziel weiter zu folgen und nicht vorher bereits aufzuhören.

Wer eine rote Koralle bei sich trägt, wird bemerken, dass eine Lebendigkeit und Leichtigkeit ins eigene Leben kommt. Sie vermittelt die Freude am Lachen und zeigt einem in vielen Kleinigkeiten "das Schöne", was wir meistens übersehen.

Mit einer roten Koralle beginnen wir, unsere Berufung zu suchen. Sie lehrt uns praktisch, an dieses Thema heranzugehen. Sie ist es, die uns innere Ziele erkennen lässt, die wir bereits vor langer Zeit in Angriff nehmen wollten. Mit ihr verfolgen wir innere Wünsche - solange, bis wir sie nach Aussen hin leben.

Wer sich immer wiederkehrende Vorwürfe über vergangene Fehler, Taten oder Handlungen macht, dem steht sie besonders zur Seite. Diese rote Koralle zeigt einem, dass es nichts gibt, was wirklich schlimm oder nicht auszubessern ist.

Sie fördert in dieser inneren Unruhe die Harmonie und das Wissen: "Du kannst stetig NEU beginnen, - und es nicht nur anders -, sondern auch besser machen!"

Engel: Emtircheuyud
Sternzeichen: Widder
Chakra: Basischakra
Herkunft: China


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Korallen - Begleitung auf neuen Wegen!
 
Auch Korallen gibt es in vielen Farben: weiss, blau, beige, rosa, rot und schwarz. Manche davon sind geschützt, diese biete ich natürlich nicht an.

Die Naturkoralle sowie die blaue Koralle, die ich im Sortiment habe, stammen aus einem sehr alten Fund und sind ansonsten nicht mehr erhältlich. Es sind die letzten Stücke, die ich Ihnen anbieten kann.

Die rote Schaumkoralle aus China gibt es in zwei Farben: rosarot (mit poröser Textur) sowie leuchtendes Rot. Von der Wirkung her sind beide gleich!

Diese Korallenart erhält man sonst üblicher Weise nicht im Handel: die weisse Koralle. Diese habe ich in Thailand selbst gefunden eine nach der anderen bei langen Strandspaziergängen.

Es ist mir eine Freude, sie Ihnen hier anbieten zu können. Der Erlös dieser Korallen geht an meine Kinder, die fleissig beim Finden und Auflesen mitgeholfen haben.

Die letzte Korallenart, die ich Ihnen vorstellen möchte, ist die versteinerte Koralle, auch Petoskey-Stein genannt. Allerdings gibt es auch hier ein "Namens-Durcheinander", denn eigentlich verweist die Bezeichnung "Petoskey-Stein" auf ihren Namensgeber, die Stadt Petoskey in Michigan, USA. Und nur die Steine von dort heissen mit Fug und Recht "Petoskey-Stein". Dort werden versteinerte Korallen an den Stränden des Michigan-Sees gefunden, sie zeigen ausgeprägte dunkle "Augen" in den klar voneinander abgetrennten "Zellkernen". Ihre Farbe ist gewöhnlich grau bis graubraun. Indonesische versteinerte Korallen werden oft als "Petoskey-Steine" vermarktet, sie unterscheiden sich jedoch von den "echten Petoskeys" zum einen durch ihre Farbe, nämlich gelblich, golden oder rötlich/rot. Und zum anderen sind die "Augen" eher verschwommene Flecken oder gar nicht ausgeprägt erkennbar in den Zellkernen.
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Korallen Achat - Vermittelt Sicherheit und Bodenständigkeit!
 
Diese hübsche Achat-Varietät ist zum Grossteil ein Stein für unsere Realität und unseren Alltag. Er unterstützt uns in allen Tätigkeiten, Planungen, Vorstellungen und deren Umsetzung.

Er lenkt unseren Blick vehement auf uns - und nicht mehr auf unsere Mitmenschen. Mit ihm lenken wir das Denken "...wie sehen andere das, was ich tue? Wie denken andere über mich, was ich mache oder wie ich aussehe?
Ein Korallen-Achat möchte nicht, dass wir ständig auf die Meinung anderer hören, sondern nur noch uns auf uns selbst konzentrieren.

Er löst dabei Neid auf, den wir selbst in uns tragen. Neid - anderen gegenüber "was die haben...was ich nicht habe". Ein Korallen Achat zeigt uns beim Tragen täglich auf, was "wir selbst" haben, wie gut und grossartig wir selbst sind und dass wir alles haben, was wir im Leben brauchen.
Und sollte uns etwas fehlen, so sortieren wir mit ihm aus, was wir wirklich benötigen. Und das ist es dann, was ein Korallen-Achat verfolgt: Das Ziel, dies für uns und mit uns zu erreichen.

Er lehrt uns, diplomatischer zu sein, Meinungen anderer zwar anzuhören, aber uns nicht gezwungen sehen, diese auch für uns anzunehmen. Er bremst uns vor voreiligen Entschlüssen und lässt uns abwarten, was kommt. Geduld ist seine Stärke, die er uns täglich aufs Neue vermittelt. Mit ihm bewältigen wir unseren Alltag leichter, er fördert und lenkt neue Prozesse für uns in eine positive Richtung - Prozesse und Veränderungen, die sowieso auf uns zukommen, die wir aber ohne ihn nicht "so gelassen" hinnehmen.

Ein Korallen-Achat klärt unsere Gedanken, löst unrealistische Wunschvorstellungen, macht uns bodenständig und stärkt unseren Körper sowie unseren Geist in schweren Zeiten. Während er uns immer wieder dazu motiviert, "zu neuen Ufern aufzubrechen", zeigt er uns in klaren Bildern das Kommende auf. Oftmals ist das, was auf uns zukommt "verworren", und wir wissen nicht, wie wir was beginnen sollten. Dies nimmt dieser Achat geschickt von uns und schafft für uns Ordnung in unserem Gedanken Chaos.

Während ein Korallen-Achat einem in Projekt-Umsetzungen im Alltag immer wieder die Vergangenheit "vor Augen hält", was wir einst fehlerhaft gemacht haben... um es in den momentanen Tätigkeiten revidieren zu können, so zeigt er uns aber gnädigerweise auch des Öfteren auf "was wir gut gemacht haben, wie perfekt etwas - durch uns selbst - geworden ist".

Ein Korallen-Achat ist ein Stein, der für uns die Vergangenheit - Gegenwart - und Zukunft ausbalanciert. Sein Ziel ist es, im Hier- und Jetzt zu leben und zu arbeiten, aber immer die Vergangenheit - und die Zukunftsvorstellungen mit einfliessen zu lassen. Dabei schult er unsere Vorstellungskraft "ins Positive" für neue Ziele, Aufgaben, Projekte oder Wünsche.

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Kreuzstein - erwärmt unser Herz!
 
Dieser hübsche Stein, mineralogisch "Chiastolith" genannt, ist ein Führer für unsere Wege des Lebens. Er ist unsere Erinnerung, was wir uns "irgend wann einmal" vorgenommen - aber nicht weiter verfolgt haben. Er ist die "Wahrheit" für unser Leben, die Ehrlichkeit zu sich selbst und die Aufrichtigkeit zu den Mitmenschen, die uns auf unserem Lebensweg begleiten.

Ein Kreuzstein hilft uns auf der Suche "nach dem Sinn" in unserem Leben. Er zeigt uns auf, dass alles einen Anfang - aber auch ein Ende hat. Unser Leben, unser Sterben, unsere Arbeiten und Handlungen. Dabei beschenkt er uns zugleich mit Offenheit und Leichtigkeit - schwere Themen beschwingter zu durchdenken. Zwar ist seine Absicht, uns in allem das "Leben und das Sterben" zu zeigen, jedoch mit Unbeschwertheit. Er möchte einfach nur, dass wir wissen "alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende."

Wer einen Kreuzstein bei sich trägt, hat keine streitlustigen Absichten mehr. Harte Worte verwandeln sich in weiche, verärgerte Stimmungen lösen sich wie von selbst auf. Ein Kreuzstein beabsichtigt, uns - neben dem Schönen im Leben - auch die Dinge mit einer neutralen Ernsthaftigkeit zu betrachten. Für ihn ist es besonders wichtig, alle Facetten der Möglichkeiten mit einzubeziehen. Er vermag es, unsere Gedanken zu sortieren und verbohrte Einstellungen aufzulösen. Er hilft uns, Altes abzulegen und offen das "Neue" zu begrüssen.

Ein Kreuzstein hat zudem die Gabe, unsere Krankheiten "von einem anderen Winkel aus zu betrachten". Er regt dabei die inneren Kräfte und das Verständnis zu sich und der Situation an. Wer in Nerven oder in Gliedmassen Schmerzen und Kälte empfindet, sollte einen Kreuzstein bei sich tragen. Am besten in der Kombination mit weiteren Steinen: Rhodonit, Rhodochrosit und Wassermelone-Turmalin!

In der keltischen Mythologie hatte ein Kreuzstein einen sehr wichtigen Stellenwert als "Schutzstein und Wegweiser". Jeder der damaligen Zeit wusste, dass ein Kreuzstein böse Blicke abwehren konnte. Aber auch als Wegführer - gerade wenn es um Entscheidungen ging - wurde er in Ritualen mit eingebunden. Reisenden wurde er auf dem Weg mitgegeben, dass sie ihr Ziel immer ohne Umwege erreichen würden. Zudem sollte er "Ängste" vor dem Ungewohnten nehmen, blockierende Themen und Emotionen auflösen und eine Brücke "in andere Welten" sein.

In Meditationen zeigt er uns unsere inneren Kräfte. Die Stärke, die tief in uns ruht. Er zeigt uns auf, welche Lebensaufgabe wir inne halten und wie die Wege sind, direkt und schneller an unsere Berufung zu kommen. Er löst unsere innersten Schuldgefühle und Versagensängste auf, lehrt uns die Vernunft "die wir im Leben übernehmen sollten". In dieser Phase der Stille bereitet er uns nüchtern darauf vor: Mit ehrlichen Absichten durch unser Leben zu gehen. Mit Feingefühl, Charakter und Verstand, neutraler Beobachtungsgabe und dem Sinn für das Praktische.

Engel: Andnachil
Sternzeichen: Zwillinge
Chakra: Solarplexus
Herkunft: China
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Kunzit - Stein der bedingungslosen Liebe
 
Dieser Stein aktiviert unser Herzchakra und verbindet uns mit der unerschöpflichen Quelle der Liebe, die uns auf allen Ebenen reinigt.

Er ist Ausdruck der Selbstliebe, der bedingungslosen - und auch der romantischen Liebe.

Kunzit beseitigt Hindernisse auf dem Weg zur Selbstverwirklichung und befreit uns von der Kontrolle durch unerwünschte äussere Einflüsse/ Wesenheiten und umgibt die äusseren Schichten der Aura mit einem Schutzschild gegen unerwünschte Energien.

Er fördert den tiefen, meditativen Zustand. Das Einfühlungsvermögen und die Erinnerungsfähigkeit in allen Situationen unsere innere Mitte zu finden.
Durch ihn sind wir in der Lage, uns - trotz grosser Menschenansammlungen - mental zurückziehen zu können. Durch ihn behalten wir Ruhe im grössten Chaos.

Engel: Ysquiran
Sternzeichen: Fische
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Afghanistan


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Kupferchalcedon - Stärkt Deinen Willen nach Unabhängigkeit!
 
Dieser hübsche dunkelgrüne Chalcedon mit Kupfereinschlüssen steht für uns Menschen in erster Linie dafür, uns "die Freude am Leben" wieder näher zu bringen.

Er vermittelt seinem Träger jeden Tag aufs Neue, "wie schön das Leben ist oder sein kann, - wenn wir vielleicht dies oder jenes - ändern."

Er beschenkt uns mit einem wertfreien Urteilsvermögen, das uns mit seiner Hilfe den Kontakt zu anderen Menschen fördert und uns offen auf sie zugehen lässt.
Gleichsam grenzt er uns aber auch vor Mitmenschen ab, die nichts Gutes in Gedanken oder Worten für uns bereit halten. Dabei verschafft er uns seinen ganz eigenen Überblick über die Person oder Situation, um unsere momentane Lage selbst besser einschätzen zu können.

Dieser Stein vermag es - wenn es ernst wird - auch sehr negative Schwingungen von uns fern zu halten. Er errichtet mit seiner Energie einen wahren Schutzschild und verhindert vehement, dass Ungerechtigkeiten gar nicht an uns heran treten.

Während dieser Zusammenarbeit zeigt er uns immer wieder in Form von Bildern auf, wie wir eine verfahrene Situation verändern und in eine neue Richtung lenken können. Dabei fördert er unsere Offenheit, die Dinge zu betrachten, wie sie sind, und nichts zu beschönigen.

Aber ein Kupfer-Chalcedon hat auch noch eine wunderbare, andere Eigenschaft der Wirkung an uns Menschen: Er zeigt uns das Schöne im Leben, er bringt uns die Sinnesfreuden in unseren Alltag, er ermöglicht ein wertfreies Urteilsvermögen, baut uns auf und stärkt uns - besonders unser "Glücksgefühl".

Dabei ist es ihm sehr wichtig, unseren Willen nach "Unabhängigkeit" zu stärken. Er beschenkt uns dabei mit einer Fröhlichkeit und Hoffnung, die uns mit grossen Schritten voranbringt. Wir werden mit ihm toleranter - aber auch diplomatischer.

In Meditationen zeigt er uns auf, dass das Wichtigste und Schönste aus dem Reich der Natur kommt. Er weist uns sanft darauf hin, wie viel Wunderbares sich um uns herum in der Natur befindet, an dem wir uns täglich mit neuer Energie aufladen können. Er ist ein Führer in das Seelenreich der Natur und zeigt uns die Schöpfung Gottes in Allem auf.

Sein Ziel in dieser Phase der Stille ist es, dass wir nicht nur "die grosse Liebe" im Leben suchen - sondern die Liebe, die sich direkt um uns herum befindet. Mit ihm lernen wir, sie wahrzunehmen, anzunehmen, um sie in unserem Alltag für uns und für alle Menschen, die wir lieben, umzusetzen.

Engel: Anahita
Sternzeichen: Waage
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Türkei


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



 
e*


Kontakt


Claudia Endres
Kindberg 6
87490 Haldenwang

Tel: +49 (0) 8304 - 92 99 11 6
Fax: +49 (0) 8304 - 92 99 52 71

Email: info@tugtupit-engel.de

Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über Produkte, Aktionen und Seminare.

Ihre Mailadresse

  abmelden     anmelden