+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
  info@tugtupit-engel.de
 


Kategorien

Tugtupit-Engel · En·zy·k·lo·pä·die
Home  »  STEINE  »  M Steine
+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
info@tugtupit-engel.de
Für Steine, Engel und Namens-Analyse bieten wir eine Telefonberatung an.
30 Minuten Beratung 39,90 Euro. Nach Geldeingang erhalten Sie Ihren Wunschtermin.
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail.

STEINE / M Steine

Seite 1 von 1  -  Text 1 bis 15 von 15       Sortierung:  A-ZZ-A


Magnesio-Axinit – Und Du bist für GROSSES auserwählt!
 
Wer in seinem Leben auf einen Magnesio-Axinit trifft, der ist auserkoren „für ganz Grosses„.
Dieser Stein ist von Gott gegeben, ein „Sucher nach Engeln„ in Menschform. Er hält das Privileg in sich, „Auserwählte„ zu finden, sie zu erwecken und an die eigenen Fähigkeiten zu erinnern. Er ist DER FÜHRER für grosse Seelen, deren Aufgaben in der höchsten Schöpfung liegen.

Der Mensch, der einen Magnesio-Axinit trägt, wird zu einem auserkorenen Führer auf dieser Erde. Langsam, aber bewusst führt dieser Stein seinen auserwählten Träger an die Wahrheit, die in allem liegt. Wir beginnen, nach der Offenheit des wahren Daseins zu streben. Er fördert Prozesse des Loslassens vom „Alten„, was nicht mehr zu unserem Leben gehört. Mit ihm steigert sich die „neue„ Entschlusskraft - der Wille und der Wunsch auf ein neues Leben. Das Leben, ein Führer - ein Engel für andere - zu sein.

Ein Magnesio-Axinit lehrt uns, dass „der Glaube„ Wunder bewirken kann. Dass sich Aufgaben, die uns unmöglich erscheinen, mit Leichtigkeit umsetzbar sind. Mit ihm erhöht sich unsere Arbeitsleistung und „unerreichbar gesteckte Ziele„ werden mit ihm spielend erreicht.

Übermenschliches Denken, Handeln, Arbeiten - schenkt er uns in seiner Zusammenarbeit. Stabilität, Befreiung der Gedanken und Sammlung fördert er mit einer neuen Inspiration und Anregung für uns. Mit diesem Stein leben neue Ideen auf, Betrachtungen ändern sich. Mit einem Magensio-Axinit nehmen „wir unser Leben NEU in die Hand„.

Mit diesem herrlichen Stein werden wir zu einem neuen Menschen mit einer neuen Identität. Wir streben nach Offenheit, lernen eine neue Art von Verständnis der ganzen Erde gegenüber. Wir beginnen, nach der eigentlichen Wahrheit in allem zu suchen, und treffen daraus neue Entscheidungen. Ein Magnesio-Axinit lehrt uns eine besondere Entschlusskraft und ist besonders für Menschen, die in Führungspositionen arbeiten - oder die in solchen arbeiten und aufsteigen möchten. Dabei lernen wir mit ihm explizit: Konsequenz und langfristiges Handeln!

Mit einem Magnesio-Axinit trifft Erhofftes ein. „Nach oben abgegebene Wünsche„ gehen mit ihm ohne Umschweife in Erfüllung. Dieser Stein formt und stärkt unser inneres Fundament - die Grundlage unserer Seele. Ängste, Zweifel und Verzagtheit weichen mit diesem Stein, und er steht uns zur Seite, um alle Widerstände in unserem Leben „zu überwinden„!

Fortsetzung unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Magnesit - für unendliche Geduld!
 
Dieses - in Naturform ungewöhnlich aussehende Mineral - ist der perfekte Stein für Mütter!

Er wirkt auf uns ausgleichend und unterstützt überempfindliche Menschen, mit ihrer Realität besser zurecht zu kommen. Er bringt Stille in unser Herz, fördert die Selbstliebe, die Hingabe und leitet negative Gefühle und Gedanken ab.

Er fördert intensiv unsere Geduld, innere Ruhe und Sammlung und lässt uns Hintergründe, Begebenheiten und auch Zusammenhänge von Ursachen erkennen und verstehen. Er ist in diesem Punkt der perfekte Familienstein, - wenn es Unstimmigkeiten oder Streit gibt. Er lässt seinen Träger die Ruhe behalten, "sich alles geduldig anzuhören", die Zusammenhänge zu erkennen und daraus "richtig und fair" für alle Beteiligten zu entscheiden.

Dieser Stein lockert unsere veralteten Vorstellungen und Erziehungsmuster. Er öffnet unser Herz, "verständnisvoller", nachgiebiger und offener für unsere Kinder zu werden. Verbote werden überdacht, Entscheidungen neu überdacht.

Ein Magnesit ist "der Schlichtstein" schlechthin für familiäre Krisen, aber auch von Gruppen und Vereinen. Er vermittelt nicht nur im richtigen Moment eine neutrale Einstellung und Besinnung, sondern kontrolliert unsere eigenen Emotionen, damit diese unsere Entscheidungen oder Argumentationen nicht beeinflussen und letztendlich alles in ein falsches Bild rücken.

Er lässt uns mit Abstand alles sachlich betrachten, vermag es, angespannte Situationen zu entschärfen, und gleicht bei allen Beteiligten "Gefühlswallungen und Gefühlsschwankungen" aus.

Neben seiner Gabe, uns in schweren Zeiten mit neuer Energie und Ausdauer zu beleben, unterstützt er auch unsere Kraft der Visualisierung und Phantasie. Er lässt Ideen reifen, - die bislang ungeachtet blieben oder nicht wirklich einbezogen wurden.

Trotz seiner schlichtenden, verständnisvollen Eigenschaft grenzt er uns vor heftig reagierenden Menschen - und vor "Ausnutzung unserer Gutmütigkeit" ab. Er lässt uns im richtigen Moment die Botschaften "zwischen den Wörtern oder Zeilen" erkennen - verstehen -, um daraus noch richtiger handeln zu können.

Allgemein gesehen bekämpft Magnesit Angst, Druck und Nervosität. Macht aber zugleich aufgeschlossen und hingabefähig, ohne zu viel - oder zu wenig - zu geben. Er fördert unser positives Denken und heilt sowie stärkt mit all seinem Wirken "unser Herz", - was oftmals im Alltag Angriffe und Belastungen ertragen muss.

In Meditationen vermittelt er uns eine tiefe Ruhe und Frieden. Er zeigt uns unser spirituelles Wachstum auf und leitet unseren Wunsch in die Richtung, "uns spirituell mehr verändern zu wollen".

Aber nicht nur in der Jetztzeit, sondern auch im Altertum war ein Magnesit sehr begehrt. In Ägypten galt er als Schutzstein, Talisman und wurde zudem als Glücksbringer getragen. In Afrika verehrte und trug man ihn unter anderem "für die Fruchtbarkeit".

Engel: Evanmel
Sternzeichen: Zwilling
Chakra: Basis- und Herzchakra
Herkunft: USA


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Malachit - Wandler unserer Betrachtungen!
 
Malachit - ein Stein, der schon in alten Kulturen sehr beliebt war, hat bis heute noch erhebliche Vorteile für uns Menschen, wenn wir ihn in unser Leben mit einbeziehen.

Er hat die Gabe, uns bewusst an alte Dinge zu erinnern. An Gefühle, die wir vergraben haben ...und dachten, sie wären bereits abgehakt. Er ermöglicht uns die Innenschau und dadurch das Betrachten von negativen Erfahrungen. Wir erkennen diese, akzeptieren die Wahrheit, die hinter ihnen steht, und werden mit ihm bereit, sie abermals aufzurollen, um sie verarbeiten zu können. Nur dadurch ist es möglich, alte Wunden der Seele endlich zu heilen.

Malachit nimmt unsere Hemmungen, die uns in unserem Leben in allen Bereichen immer wieder begleiten. Mit ihm legen wir die Scheu vor dem Dasein ab. Er bringt uns eine klare Sicht der Dinge, macht uns entscheidungsfreudig und räumt uns mit seiner Wirkung an uns Hindernisse aus dem Weg, die uns so in der Realität nicht bewusst sind.

Seine ausgleichende Wirkung lässt uns die Dinge verändern, die schon längst verändert werden sollten, und stärkt uns dabei mit einer ganz eigenen Art der Konzentration und Gelassenheit.

Dieser wunderschöne, grüne Stein befähigt unsere Entscheidungsfreudigkeit, bestärkt uns in der Direktheit unseres Ausdruckes. Er zeigt uns unsere eigenen Schattenseiten auf, fordert uns zur inneren Sammlung auf, um diesen Spiegel der Betrachtung in unserem Alltag anzuwenden.

Mit ihm gewinnen wir an Liebe und dem verständnisvollen "Verstehen" und dem Umgang mit unseren Mitmenschen. Wir sind bereit, mit ihm nach der Vollkommenheit "des Miteinanders" zu streben, und akzeptieren nicht nur unsere eigenen Schwächen, - sondern auch die der anderen.

Er verleiht uns eine innere Sammlung und löst damit Spannungen und Blockaden, die uns "in uns" nicht bewusst sind. Dadurch verändern sich Muster, Vorstellungen und Wünsche, - die wir in uns tragen -, aber so nicht lebenswert und umsetzbar sind.

Mit seiner Arbeit an uns gleicht er unbewusst Disharmonien zwischen unserem Körper, unserer Seele und unserem Geist aus. Er fördert unser intuitives Verständnis für das wahre Wissen und greift so in vielen Bereichen unserem "Kopfdenken" vor.

Er ermutigt uns zu mehr Eigenverantwortung und regt uns zu den wahren Wünschen und Bedürfnissen an, die in uns ruhen.

Spirituell gesehen erleben wir mit Malachit eine ganz eigene Welt der Betrachtung. Er regt innere Bilder in der Meditation an, beschenkt uns mit intensiven und lehreichen Träumen. Mit ihm gewinnen wir durch seine visuellen Bilder Vorstellungen, die sich in unserem Leben umsetzen lassen.

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Mandarinen-Granat - Ordnung auf dem Schreibtisch!
 
Dieser wunderschöne und seltene orange Granat bringt Ordnung in unser Leben, auf unseren Schreibtisch und in unsere Unterlagen!
Mit ihm gewinnen wir einen ganz eigenen Überblick von Struktur und Pflichten, die uns sehr in unserem Alltag und in dem Zusammenleben mit Mitmenschen helfen.

Dieser Stein fördert in uns das "Zuhören" und Annehmen von Ratschlägen anderer, ohne sich zu sehr davon beeinflussen zu lassen. Er vermittelt uns eine tiefe Ruhe und Geduld, die Dinge mehrmals zu probieren, wenn sie auf Anhieb nicht funktionieren.

Auf Termine, Gerichts- oder Banktermine bereiten wir uns grundlegend vor, gewinnen durch ihn eine sichere Sprachentwicklung und Argumentation. Ein Mandarinen-Granat schafft Ordnung und Struktur, - wo sich Unordnung und lose Blätter stapeln. Er ist buchstäblich "der Engel der literarischen Ordnung"!

Er macht uns wissbegierig, fördert in uns ein neues Denken und Verstehen von geschriebenen Worten und deren Inhalten. Er lehrt uns ein bilderhaftes Denken - und allgemein eine neuen Denkensweise über Informationen, Berichte, Abläufe oder Ereignisse.

Dieser Stein weckt unsere Neugierde, die Dinge selbst auszuprobieren und nicht immer anderen zu überlassen. Wir nehmen mit ihm Bedienungsanleitungen selbst in die Hand und lassen uns nicht immer aus Bequemlichkeit den Inhalt von anderen erzählen, vorlesen oder zeigen. Auch Sprachen lassen sich mit ihm leichter erlernen!

Er lässt uns Geschriebenes besser verstehen, fördert unsere Einsatzbereitschaft, "noch mehr lernen und lesen" zu wollen, und bringt langsam, aber bestimmt "einen Wandel in unser Denken". Nennen wir es eine neue Bewusstseinserweiterung und Entfaltung praktischer Umsetzungen!

Ein Mandarinen-Granat lehrt uns, "zuzuhören" und mit Hingabe unser Leben alleine - oder mit anderen zusammen - zu leben. Er vereint unser Herz mit dem Geist, fördert unsere Aktivität, pflanzt schöpferische Ideen in uns ein, hilft uns bei der Umsetzung von Gelesenem in das Praktische und bringt allgemein eine persönliche Freiheit und Eigenständigkeit mit sich, die jedem von uns nur mehr als recht ist!

Meditativ ist er ein Stein, der intensiv unser Solarplexus reinigt und dessen Energien - die Fröhlichkeit - den Halt - die Sicherheit - freisetzt. Dieser Stein bringt uns heilsame Kraft, die schöpferische Hingabe und eine ganz neue Betrachtung der Schöpfung und Göttlichkeit näher.

Engel: Ecannus
Sternzeichen: Skorpion
Chakra: Solarplexus
Herkunft: Tansania


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Maronenquarz - Stein der Versprechungen
 
Dieser braune Stein (hellbraun auch Rauchquarz genannt) ist ein Stein der Versprechungen, Eide und Schwüre. Mit ihm überlegen wir uns zweimal, was wir versprechen - und auch einhalten können! Haben wir eine Zusage getan, ist er vehement dahinter, dass wir diese auch einhalten!

Maronenquarz löst zudem aufgestaute und unterdrückte Gefühle auf, er wandelt Störfelder in Räumen oder unserer Aura in helles Licht um. Er bringt eine neue positive Ausrichtung und lässt uns "stolz" auf uns - und unsere Tätigkeiten sein.

Allgemein stärkt Rauchquarz (Maronenquarz) unsere Nerven und lässt uns besser mit Widerständen umgehen und hilft uns, diese zu überwinden. Er macht uns belastbarer, vermindert Stresssituationen und löst innere Spannungen in uns auf.

Er fördert neue Erkenntnisse, verwirft verrückte Ideen, Gedankengänge und auch Verhaltensmuster, denen wir nachlaufen. Dieser Stein vermittelt mit seiner Ruhe "eines nach dem anderen", mit ihm überdenken wir mit Gelassenheit jede neue Situation, neue Vorhaben oder Entschlüsse.

Rauchquarz hilft besonders desorientierten, halt- und mutlosen und verzweifelten Menschen. Er steht ihnen bei Trauer und Enttäuschungen zur Seite und verleiht ihnen neue Kraft und Lebenslust.

Dieser braune Stein, unscheinbar wie er im ersten Moment scheint, hilft uns mit seiner Kraft, "unsere eigene Selbstliebe" zu finden, - zu empfinden - und diese aufzubauen. Er steigert unseren Überlebenswillen in ausweglosen Situationen und fördert in uns das Streben nach geistiger Entwicklung und "unserem höherem Selbst".

Allgemein wird er auch als "Stein der Meridiane" bezeichnet, denn er vermag es, unsere Energieflüsse im Körper auszugleichen, in den Fluss zu bringen und zu stärken.

Engel: Boreb
Sternzeichen: Waage
Chakra: Wurzel-/Milzchakra
Herkunft: Brasilien

© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Melanit - Schutz vor dem bösen Blick anderer!
 
Wer kennt es nicht? Wenn man sich von anderen beobachtet fühlt? Das Getuschel hinter dem eigenen Rücken mitbekommt und von feindseligen Blicken anderer verfolgt wird? Wir fühlen förmlich die Verwünschungen, die uns entgegengebracht werden.

Hier schafft nur einer Abhilfe: Der schwarze Melanit-Granat!

Dieser Stein steht uns zur Seite, wenn wir keinen Ausweg mehr wissen, wenn wir ein gebrochenes Herz haben und die Liebe vergebens in unserem Leben suchen.
Sein Leitsatz, - den er uns jeden Tag aufs Neue wissen lässt, ist: "Alles wird gut. Vertraue und lebe in Liebe."

Ein Melanit Granat lässt uns die Weisheit erkennen, dass wir jeden Tag "neu beginnen"
--können. Er zeigt auf, was wir falsch gemacht haben, und auch, was wir in unserem Leben versäumt haben.

Mit ihm können wir jeden Tag ein neues Leben beginnen und Schmerzen, Traurigkeit und unschöne Momente "hinter uns lassen",
--- denn ein neuer Tag bringt neue Begebenheiten.

Mit ihm finden wir zu unserem Sinn im Leben. Er weist uns auf verschwendete Energien oder falsche Beschlüsse, Handlungen und Entscheidungen hin. Mit ihm beginnen wir, unser Leben zu verstehen, was bereits gelebt und durchlebt ist.

Er lehrt uns die Selbstanpassung. Zudem das richtige Umgehen mit Emotionen. Er stärkt unsere Persönlichkeit und löst Feindseligkeiten anderen gegenüber auf.

Ein Melanit Granat löst den Wunsch in uns aus, nach der Vollkommenheit in unserem Leben zu streben. Er vermittelt uns täglich aufs Neue: Dass Liebe die stärkste Ur-Kraft in unserem Leben ist. Er verhilft uns immer wieder dazu, - zu unserer eigenen Liebe zurück zu finden, um sie in unseren Alltag mit einzubeziehen.

Während er in seinem Beistand unsere zwischenmenschlichen Beziehungen fördert, unterstützt er die Aufarbeitung und den Überblick für neue Projekte und Vorhaben. Er stärkt unsere Aufrichtigkeit sowie die Wahrheit - sich selbst und anderen gegenüber.

Mit ihm verstehen wir viele Begebenheiten aus der Vergangenheit, was uns bis zu diesem Zeitpunkt "nicht in den Kopf wollte und wir nicht verstehen konnten". Er deckt Hintergründe auf, die Auslöser für Groll, Feindseligkeiten oder Verleumdungen waren.

In Meditationen vermag er, uns "den Himmel" zu öffnen, um zur Quelle der göttlichen Liebe zu gelangen. Er heilt dadurch in diesem Moment Wunden unserer Seele und unseres Herzens. Auch hier - im Raum der Stille - fördert er unaufhörlich immer wieder den Neubeginn. Eine neue Ausrichtung und gedankliche Vorstellung von unserem Leben."

Engel: Oranir
Sternzeichen: Skorpion
Chakra: löst Blockaden im Herz- und Halschakra
Herkunft: USA


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Moldavit - Stein der übersinnlichen Fähigkeiten!
 
Ein Moldavit zeigt uns den Weg, feinstoffliche Schwingungen wahrzunehmen, er fördert das Aurasehen, Hellsehen und lehrt uns das Wahrnehmen der Gedanken von Menschen, Tieren und Pflanzen.

Mit Weitblick weckt er alle unsere Sinne, um mit Engeln und Lichtwesen in Kontakt zu treten, zu kommunizieren, und er steht besonders den Menschen mit heilerischen Fähigkeiten zur Seite.

Moldavit ist der einzige Stein, der uns an das Tor der oberen Ebenen bringt und als Schlüssel fungiert, um hindurch schreiten zu können. Er erkennt in jedem Menschen die Aufgabe, die ihm gestellt wurde - und das Ziel, das dieser erreichen sollte. Was er weiss, was er kann und was er mit seiner Hilfe ausbauen kann.

Moldavit ist darüber informiert, wie oft ein jeder Mensch schon auf dieser Erde war. Er ist sich dessen bewusst, dass wir ihn brauchen und dass wir ohne seine Kraft und ohne sein Wissen „von aussen„ nicht weiterkommen. Von weither ist er zu uns auf die Erde gekommen, er hat sich verbündet mit den Kräften der Erde, die seine pulsierende und nicht versiegende Kraft festhalten.

Moldavite symbolisieren das grüne Feuer unserer Seele, das uns zu unserer eigenen Berufung führt. Er ist ein Seelenpartner und öffnet unser 3. Auge, damit wir sehen, wie Engel sehen, hören, wie Engel hören und fühlen. Moldavit ist gleichsam das Tor des Erwachsens, er birgt eine Geheimwissenschaft in sich und weiss alles über Sternenkunde und Orakelwissen. Bislang hat kaum jemand von uns in seiner inneren Tiefe alles ergründet, was und wer er wirklich ist.

Moldavit ist unsere geistige Nahrung, er füttert uns mit Informationen, meist mehr als wir selbst verstehen und bewusst aufnehmen können. Das äussert sich in Unruhe und teilweise starkem Druck an den Schläfen. Verbunden mit dem Gefühl, man könne sich nichts mehr merken und habe im gleichen Moment das vergessen, was man sich gerade merken wollte oder eben getan hat.

Moldavit fördert die Meditation und ebenso die Bereitschaft, sich Wissen anzueignen, um sich mit anderen Licht- und Geistwesen zu verständigen. Er fördert die Gemeinschaft unter uns Menschen und liebt die Treffen zwischen uns, den Austausch, das Lachen und die Herzlichkeit, die in einer Gemeinschaft zutage tritt. Er unterstützt den Zusammengehörigkeitssinn und auch die Harmonie, die so oft bei uns Menschen fehlt.

Ein Moldavit symbolisiert nicht nur eine ganz besondere Einzigartigkeit in seiner Entstehung, sondern ist, um es auf den Punkt zu bringen „Der König der magischen Steine„.

Engel: Raphael
Sternzeichen: Fische und Skorpion
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Tschechische Republik
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Mondstein beige und orange - Stein der sinnlichen Gefühle
 
Mondsteine (beige und orange) sind sehr ausgleichende Energiesteine für uns Menschen.
Mit ihrer Besinnung und Reflektion zeigen sie uns neue Aspekte für unser Leben auf, das zu einer neuen Selbsterkenntnis verhilft.

Mondstein ist ein Stein, der für Hoffnungen und Wünsche steht. Durch ihn erhalten wir kosmische Energien genau dort, wo wir sie brauchen! Er unterstützt unsere Reife, neue Erkenntnisse und steht uns zur Seite, daraus einen Neubeginn zu formen.

Unser Leben unterliegt ständig einem Wandel. Beige oder orange farbene Mondsteine fördern in uns die Erkenntnis, dass wir auf dieser Erde sind, um unser Schicksal zu verstehen und fortzuführen.

Er ist ein Stein des Fühlens und Verstehens. Er widmet sich blockierenden Sinnesempfindungen in uns und beschenkt uns mit seinen gefühlsbetonten Betrachtungsweisen, die wir mit ihm in unsere Leben umsetzen können.

Dieser hübsche Stein stärkt und unterstützt die weiblichen Anteile der Persönlichkeit. Mit ihm werden wir einfühlsamer, sind in der Lage, mehr Selbstvertrauen zu entwickeln, und er unterstützt dieses, - für uns umzusetzen.

Mondstein weckt liebevolle Gefühle und tiefe innere Zufriedenheit mit sich und seiner Umwelt. Er stärkt unser intuitives Wissen und verhilft uns bei der praktischen Umsetzung mit seiner Kreativität und Selbstentfaltung!

Mondsteine sind für uns Lehrer, die uns liebevolle, zärtliche, sanfte, weiche, eindeutige, weibliche, sinnliche Gefühle lehren und die wir mit ihnen zu einer tiefen innerer Zufriedenheit für uns - und für andere umsetzen können.

Beim körperlichen Kennenlernen fördert er in uns eine Ruhe, Gelassenheit und Akzeptanz der Selbstfindung. Er macht uns neugierig und verspielt und lässt uns Gefühle "erahnen", die im Partner aufkommen. Er fördert bei beiden Menschen in diesem Moment die Weiblichkeit, Liebe, warme Ausstrahlung und stabilisiert uns sanft in diesen Bereichen.

Mondsteine werden auch für Stimmungsschwankungen eingesetzt und fördern den Zugang zum Unterbewusstsein sowie auch der Traumerinnerung.

Aus alten Schriften geht hervor, dass er ein Talisman der Reisenden und Glücksbringer in allen Lebenslagen war. Und bei den Steinen (Brustgehängen) der Hohepriester war der Mondstein an 4. Stelle vertreten "für die Verbindung zu anderen Sphären, Ebenen und Sternen."


Engel: Amor
Sternzeichen: Ausgleichstein für die Fische
Chakra: Milz- oder Sakralchakra
Herkunft: Indien


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Mondstein mit Blauschimmer – Dein persönlicher Herzöffner!
 
Nicht nur mit seiner faszinierenden Optik und seinem geheimnisvollen Schiller, den dieser Mondstein in sich trägt, sondern auch mit seiner unglaublich tiefen Schwingung berührt er unser Herz.

Menschen, die verschlossen sind, die nicht aus sich herausgehen können - vorrangig in einer neuen Zweisamkeit -, sollten diesen Mondstein bei sich tragen.
Er hüllt sie in eine unnahbare Aura, zeigt ihnen ihr Gegenüber von der wahren Seite auf. Lässt uns allgemein den Menschen, der uns visasvis steht, mit dem Herzen sehen und nicht nur mit den irdischen Augen.

Vorurteile, Vorstellungen, Nachteile - alle alt mitgebrachten bisherigen Muster - weichen mit diesem Stein. Er erfüllt uns mit tiefer Liebe der Verbundenheit und dem Wunsch auf Zweisamkeit. Er ist es, der es vermag - langsam Stück für Stück, - den Zugang zu unseren Gefühlen zu öffnen, um sie an den Menschen, der neu in unser Leben getreten ist, geben zu können.

Dieser Stein steckt voller Geheimisse und unerwarteten Möglichkeiten. Tiefsitzende Wünsche kommen mit ihm, - ohne dass wir darüber nachdenken -, ans Tageslicht. Er - dieser faszinierende seltene Mondstein - ist der beste Lehrer für Zärtlichkeit, Annahme und Verständnis.

Während er uns unsere Gefühle lehrt, hegt er im Hintergrund ein anderes Programm in uns: Die Bereitschaft zu Geben. Die Liebe, die uns entgegengebracht wird, nicht nur anzunehmen, sondern auch geben zu können.

Ein Mondstein mit Blauschimmer sensibilisiert unsere Sinne, verfeinert uns das Gespür in jeder Phase unseres Körpers. In kleinen Schritten führt er uns hin zur sinnlichen Leidenschaft und Bereitschaft, „offen und ehrlich„ etwas Neues zu beginnen. Einen neuen Lebensabschnitt nicht mehr alleine zu verbringen, sondern zu zweit. Mit ihm kehrt tiefes Vertrauen ein, die einzig wahre und göttliche Basis, auf der ein Tempel der Liebe - mit einem sicheren Fundamt - errichtet werden kann.

Sein Schiller erweckt in uns neue Bilder der Zukunft, neue Gedanken der Bereitschaft, bislang unbekannte, tiefsitzende Sinnlichkeiten und den Wunsch „auf mehr„. Seine Fröhlichkeit, die uns dieser Stein überträgt, fällt nicht nur unserem Gegenüber auf, - sondern unserer Umwelt und jedem Menschen, der uns im Alltag begegnet.


Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Mondsteine - formen die Persönlichkeit!
 
Mondsteine kommen in erster Linie aus Indien. Die meisten sind weiss, gelblich, hellbeige oder bräunlich-grau, es gibt sie jedoch auch in hellen bis dunklen Orange- und Braun-Tönen, selten in Grün oder Schwarz.

Wenn man sie im Licht hin- und herbewegt, sieht man im Stein einen wunderbaren, seidig schillernden Lichtlauf in der Farbe des jeweiligen Steins.

Der sogenannte Regenbogen-Mondstein ist in Wirklichkeit ein weisser Labradorit mit blauem Schiller. Beide, Mondstein und Labradorit, gehören zwar zu den Feldspäten, jedoch ist ihr Kristallsystem und damit ihr Aufbau unterschiedlich.


Regenbogen-Mondstein steht Ihnen als Cabochon und als Trommelstein aus Sri Lanka (!) und Indien zur Verfügung. Des weiteren auch als Rohstein aus Tansania. Die Steine von dort sind allerdings extrem selten.

Seit 2010 auf dem Markt ist der orange Mondstein, der einen extremen Blauschiller hat. Ein Stein, der als Anhänger oder gebohrter Stein alle Blicke auf sich zieht!

Extrem selten, aber auch wunderschön, ist der Katzenaugen-Mondstein aus Sri Lanka!

An Lager, aber noch nicht im Shop-Sortiment, ist der seltene Albit-Mondstein. Sein Schiller ist umhüllt von einer ganz eigenen Mystik.

Seine Kurz-Zuordnung:

1.) Mondstein beige & orange:
Engel Amor
Sternzeichen Ausgleichstein für die Fische
Chakra Milz- oder Sakralchakra

2.) Mondstein-Katzenschimmer:
Engel Ylemis
Sternzeichen Ausgleichstein für die Fische
Chakra Kronen-, und Sakralchakra

3.) Mondstein orange mit Blauschimmer:
Engel Ylemis
Sternzeichen Ausgleichstein für die Fische
Chakra Milz- oder Sakralchakra

4.) Regenbogen-Mondstein:
Engel Yushamin
Sternzeichen Ausgleichstein für die Fische
Chakra Milz- oder Sakralchakra
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Moosachat grün - Nimm Dein Glück selbst in die Hand!
 
Dieser Stein vertritt eine ganz persönliche Meinung über unser Leben. Er hat nichts anderes im Sinn, als uns aufzuzeigen, "wo unser Standpunkt" im Leben ist, wie wir mit dieser Erkenntnis umgehen, wie wir ihn erweitern und richtig in unserem Leben einsetzen und umsetzen.

Er unterstützt unsere Handlungen, steht uns im Alltag zur Seite und fördert das realistische Denken. Er verhindert, dass wir uns in Irrwegen verheddern oder Wunschvorstellungen nachlaufen. Sein Ziel ist es, dass wir mit Halt und Bodenständigkeit unseren Alltag meistern. Stück für Stück immer im Hintergrund wissen "was wir eigentlich wirklich wollen".

Ein grüner Moosachat bestärkt einen in jedem Moment. Zeigt uns die schönen Facetten einer Sache auf und das, wofür es sich lohnt zu arbeiten oder sich einzusetzen. Er bewahrt für uns den sicheren Überblick, damit wir uns "umsehen" können...was es sonst noch gibt. Er lässt uns die Meinungen anderer anhören, annehmen - hilft uns aber dabei, die auszusortieren, ob sie für uns wirklich relevant sind.

Er schenkt Hoffnung in Zeiten, wenn diese schwindet. Wenn Sorgen, Ängste und Bedenken überhand nehmen. Er unterstützt uns täglich mit seiner Energie um das, was wir uns vorgenommen haben, mit Bravour meistern zu können. Dabei lenkt er unsere Zuversicht in die Richtung "es wird alles gut. So wie es ist, ist es gut".

Unsere Wahrnehmung, Kreativität, Intuition und unser Feingefühl wird mit ihm - beim Tragen - automatisch gefördert. Er räumt uns dabei gleichzeitig in der Gegenwart "Probleme und Sorgen" zur Seite, die uns nur wie Steine im Weg liegen würden. Mit ihm gelangen wir zu einem ganz eigenen, inneren Wohlbefinden, welches Mutlosigkeit, Erschöpfung oder auch Überanstrengung weichen lässt.

Aus alten Überlieferungen geht hervor, dass er einst als "Schutzstein" vor negativen Energien, Freunden, Handlungen bewahrte. Auch heute noch hütet er uns - meist aber auf irdischer Basis. Vor Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung, die uns nichts gutes wollen oder uns mit Neid gegenüber stehen.

Neben seiner Gabe, unser Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu steigern, sorgt er zugleich für den "Zugang in die Natur". Denn er weiss, wie wichtig für uns "das Draussensein" ist, ...und er hält im Hintergrund für sich die Hoffnung, dass wir DURCH IHN unser Denken gegenüber der Natur, dem Umgang mit ihr und unser Verstehen und unsere Mithilfe zu ihrer Heilung verändern.

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Moqui Marbles - Steine der Wunscherfüllung
 
Als Paare getragen, halten Sie alles zusammen, was zusammen gehört!
Sie passen sich ihrer Umgebung und neuen, treuen Freunde an.

Moqui Marbles bringen das Glück, den Erfolg und die Erfüllung in unser Leben zurück, was wir in vielen kleinen Dingen suchen.

Sie vermögen, Energieblockaden zu lösen, um unsere Energiezentren wieder in Einklang zu bringen.

Als Anhänger getragen sind sie die besten Partnerschaftssteine - heller Stein für die Frau, dunklerer Stein für den Mann.

Engel: Emrudue
Sternzeichen: Schütze, Waage und Wassermann
Chakra: Basischakra, Solarplexus-Chakra
Herkunftsland: USA


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Morganit - Stein der göttlichen Liebe!
 
"Der Morganit ist der Engel der Weisheit. Er vermag es, unsere Weisheit mit unserer Liebe zu vereinen. Wahre Weisheit kommt aus dem Herzen und ist ohnehin mit Liebe verbunden. Dieser Stein ist die GANZHEITLICHE LIEBE, die wir suchen und erstreben."
(So ein altes Zitat über den Morganit).

Dieser aussergewöhnliche, seltene, rosafarbene Stein bereichert unser Leben und lässt uns fehlende Eigenschaften in unserem Charakter oder in der Persönlichkeit neu entwickeln.
Dabei speichert er unsere Erinnerungen und Erfahrungen und zeigt uns diese in zukünftigen Handlungen immer wieder auf.

In unserem Alltag entfaltet er seine heilenden Kräfte und beschenkt uns mit Ruhe und innerer Sicherheit. Er stärkt unsere Psyche und lässt uns gelassener an Situationen herantreten. Er vermag es, dabei Stress, Hektik, Erfolgsdruck und Überbelastung zu lindern.

Er unterstützt uns in unserer Arbeit mit Ruhe, Musse, Beschaulichkeit und beschenkt uns mit einer ganz eigenen Art von Entspannung. Mit ihm beginnen wir uns selbst zu verwirklichen. Er löst Scheuklappenmentalität, Fanatismus gleichermassen wie Suchtgewohnheiten, die aus Stresssituationen heraus resultieren.

Neben seiner Wirkung an uns, "Stress" abzubauen, hilft er zudem, stressbedingte Folgeerscheinungen zu beheben, aufzulösen, und beschenkt uns genau in diesem Moment mit einer ganz eigenen Sicherheit, "alles wird gut".
Mit ihm lernen wir langsam, aber bestimmt, unsere Fähigkeiten, Gaben und Tätigkeiten, - so wie wir sie verrichten -, zu akzeptieren, wie sie sind, ohne sich noch mehr unter Druck zu setzen.

Auf der spirituellen Seite hat der Morganit aber noch weit aus grössere Gaben und Geschenke für uns. Er fördert nicht nur die liebevollen Gedanken in unserem Taten, lässt uns Mitmenschen nicht nur annehmen, akzeptieren und respektieren, sondern er befähigt uns, dass die Liebe "zur Aussenwelt" Einzug hält. Er öffnet unsere Seelenwelt für das, was wir immer - meist bewusst - vergraben.

Seine Schwingung dringt von unserem Herzen bis in die Seelenebene vor. Er lehrt uns nicht die leidenschaftliche Liebe, sondern die hingebungsvolle, aufopfernde Liebe. Vergleichsweise "wie der Schöpfer seine Schöpfung" liebt. Wie eine Mutter ihr Kind liebt, behütet und niemals alleine lassen würde.

Morganit ist ein Stein der Stille und Führung in die Meditation. Mit ihm sind wir in der Lage, "Orte und Plätze" zu visualisieren und uns in Meditationen dort aufzuhalten. Er ist ein Stein, der uns bei geistigen Reisen schützt und in seiner Liebe geborgen hält.

Der Morganit zeigt uns in diesen Phasen der inneren Stille die Ängste auf, die tief in uns ruhen. Er bringt die höchste Klarheit über unsere Angst, wenn es darum geht, "Liebe zu zeigen". Er vermittelt uns seine Weisheit in den Momenten, wenn wir Angst haben. Er zeigt uns auf, woher der "Angst-Grund" kommt, von Dingen, Begebenheiten, Bekanntschaften oder neuen Situationen.

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Muskovit - bester Stein gegen Mobbing!
 
Es gibt keinen Stein, der uns als Schutzstein besser vor Intrigen, Provokationen und offenen Angriffen anderer schützt.
Wir bleiben durch ihn innerlich ruhig und betrachten alles viel entspannter.

Muskovit löst Ängste und Bedenken auf, wenn wir uns mit feindlich gesinnten Menschen auseinandersetzen müssen!

Dieser Stein sorgt für inneren Ausgleich - und ist besonders hilfreich für Menschen, die schnell nervös und hektisch werden.

Muskovit steht uns so lange zur Seite, bis alle Probleme im Alltag gemeistert sind, und bestärkt uns darin, diese so lange zu betrachten, bis wir sehen, dass sie gar nicht so schlimm waren, wie anfangs gedacht!

Er aktiviert in uns das Bewusstsein, um innere Konflikte anzuerkennen, und unterstützt uns dabei, sich diesen endlich zu widmen. Mit ihm schaffen wir es, eigene Grundmuster zu durchbrechen!

In seiner Zusammenarbeit mit uns beseitigt er Zweifel und fördert die Bereitschaft, in der Vergangenheit nach Lektionen zu suchen, die heute noch relevant sind.

Sein vermittelnder Optimismus lässt uns offener in die Zukunft blicken. Er zeigt uns immer wieder auf, dass "Erfolg" in der Realität und in unserem Alltag "nur reine Willenssache" ist.

Mit Muskovit an der Seite lernen wir, unsere Gefühle präziser in Worte zu fassen, und er steht uns zur Seite, wenn anfangs durch Misserfolge in Zusammenarbeit mit Mitmenschen oder an sich selbst Kummer aufkommt... Muskovit ist genau dann zur Stelle, - denn er vertreibt Ungewissheit und unsere innere Unsicherheit!

Wer sich länger mit Muskovit beschäftigt, wird konsequenter seine Lebensziele verfolgen!

Engel: Nuriel
Sternzeichen: Löwe
Chakra: Wurzelchakra
Herkunft: Lubudi, Kongo


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Muskovite - gegen Mobbing und Intrigen!
 
Muskovit wächst bei vielen Steinen und Kristallen als blättriger "Untermieter" mit. Vielleicht wegen seiner beschützenden Wirkung bei Mobbing und Intrigen?

Als tragbare Anhänger eignen sich lediglich die seltenen Kugelmuskovite und Muskovite, die mit Quarz verwachsen sind.

Massiv ist er nicht sonderlich schön, doch hübsche kleine Stufen sind seit Jahren immer schwerer zu bekommen. Oft sitzen kleine Bergkristall-Oktaeder zwischen den Muskovitplättchen und funkeln in der Sonne.

Sternmuskovit gehört zu den Raritäten im Muskovit-Bereich, doch der wohl seltenste Muskovit überhaupt ist der "Cäsium-Muskovit" aus New Mexiko.
Seine rosa Farbe ist bildschön, er ist eine absolute Rarität, die weltweit nicht mehr verfügbar ist.

Alurgit ist ein phengitischer Muskovit, feinschuppig und mit der Farbe rot. Auch dieser steht bereits auf der Raritätenliste, und es wird ihn bald nicht mehr geben.

Aber noch kann ich Ihnen den hellroten Alurgit aus Schweden anbieten sowie den dunkelroten Alurgit mit Braunit aus Piemontit.

Seit 2010 auf dem Markt ist ein Pyrop mit Disthen und Muskovit.

Der Stein sieht ein wenig seltsam aus, aber auf Grund seiner Wirkung "Kraft, Ausdauer, Fingerfertigkeit und dabei auch noch Schutz" ist er einmalig!

Seine Kurz-Zuordnung:
Engel Nuriel
Sternzeichen Löwe
Chakra Wurzelchakra
  weiter lesen... 
Mein Favorit



 
e*


Kontakt


Claudia Endres
Kindberg 6
87490 Haldenwang

Tel: +49 (0) 8304 - 92 99 11 6
Fax: +49 (0) 8304 - 92 99 52 71

Email: info@tugtupit-engel.de

Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über Produkte, Aktionen und Seminare.

Ihre Mailadresse

  abmelden     anmelden