+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
  info@tugtupit-engel.de
 


Kategorien

Tugtupit-Engel · En·zy·k·lo·pä·die
Home  »  Zuletzt angesehen
+49 (0) 8304 - 92 99 11 6
info@tugtupit-engel.de
Für Steine, Engel und Namens-Analyse bieten wir eine Telefonberatung an.
30 Minuten Beratung 39,90 Euro. Nach Geldeingang erhalten Sie Ihren Wunschtermin.
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel  

Seite 1 von 1  -  Text 1 bis 11 von 11       Sortierung:  A-ZZ-A


Rubin-Zoisit - Nimm Dein Leben in die Hand!
 
Rubin-Zoisit, „der Baby-Stein„ schlechthin, hat mir im Laufe der Jahre schon viele Einladungen zu Taufen eingebracht! Auch wenn manche Kundinnen sich nach erfolglosen Behandlungsversuchen schon mit Kinderlosigkeit abfinden wollten, half Rubin-Zoisit bei der einen oder anderen doch noch kräftig nach!

So bekannt dieser Stein auch sein mag, wir müssen uns vor Augen halten, dass er rar ist und immer seltener werden wird.

Sein Fundort ist Longido in Tansania. Sein Aussehen als Trommelstein ist gänzlich anders, als als Kristallscheibe und Rohstein.

Das jeweils besondere Zusammenspiel von Rubin und Zoisit lassen jeden Stein in den Farben anders aussehen und bestimmt keine Langeweile aufkommen!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Jahuel
 
Engel der Göttlichkeit

„Von dir und von jedem anderen Menschen auf dieser Erde ist mir die Vergangenheit vertraut. Ich hüte dieses Wissen, bis ihr reif seid, es zu erfahren. Ist dieser Zeitpunkt gekommen, sucht ihr mich auf, und ich werde euch führen in das Verständnis des Ganzen. Ich bin der Bote Gottes, der dir auf seinen Händen das Wissen unseres Vaters, seine Liebe und seine Göttlichkeit überbringt, um dich mit diesen Gaben zu vereinen. Erhebe dich und nimm mein Geschenk an, damit ich dir im Hier und Jetzt gegenüberstehe.”


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Rosenquarz - Stein der sanften Liebe
 
Dieser zart rosafarbener Stein ist ein Symbol der Nächstenliebe und des Vertrauens. Er vermittelt uns Aufgeschlossenheit, Hilfsbereitschaft und ein harmonisches Zusammenleben mit anderen Mitmenschen.

Rosenquarz steigert unser Feingefühl und unsere Anteilnahme. Er aktiviert unsere Lebenskraft und Liebesfähigkeit. Er hütet unsere Empfindsamkeit und unser Einfühlungsvermögen. Rosenquarz bringt innere Bedürfnisse ans Tageslicht: Wie beispielsweise unsere Liebesfähigkeit, Herzenskraft und unsere Romantik.

Seine zarte Farbe ist eine Quelle von Sanftheit, Liebe und friedlicher, einfühlsamer Zärtlichkeit. Diese Liebesmagie führt zu einer Dauerhaftigkeit in Partnerschaften und zu sich selbst.

Seine Anmutige Schwingung fördert unsere Bedürfnisse nach Liebe und Treue. Er bringt Ruhe und Frieden in Beziehungen - hilft uns aber auch bei Liebeskummer und Enttäuschungen "loszulassen". Vermag verletzte Gefühle zu heilen und unterstützt uns bei einem Neubeginn.

Wenn wir einen Rosenquarz bei uns tragen, finden wir wieder in unsere ursprüngliche jugendliche Liebe und Ausstrahlung zurück. Er überträgt mit seinen besinnlichen Kräften Gefühle, die unsere Eigenliebe anstossen, und vermittelt uns, "zärtlicher mit uns selbst" umzugehen.

Rosenquarz fördert unsere Aufgeschlossenheit für das "Schöne im Leben". Der Kunst, der Musik, des geschriebenen Wortes...er belebt unsere Phantasie und lässt uns nur noch die schönen Dinge in einer Begebenheit erkennen.

Mit seiner beruhigenden, kühlenden Art steht er uns in Krisensituationen zu Seite, so lange, bis wir wieder in unsere Harmonie zurück gefunden haben. Er besänftigt unser Gemüt und macht aber keineswegs nachgiebig anderen Menschen oder Situationen gegenüber. Seine in sich liegende Kraft lehrt uns, mit Gefühlen besser umzugehen.

Rosenquarz gibt uns den Mut und die Kraft, uns selbst zu lieben - und lieben zu lernen. Schenkt uns in der Realität Selbstvertrauen und behebt mangelndes Selbstbewusstsein, Streitlust und auch plötzliche Ängstlichkeit in unerwarteten Situationen.

Besonders Kindern steht dieser Stein zur Seite. Er vermag es, bei Ortswechsel ihnen das Heimweh zu nehmen, und schützt die kleine Kinderseele vor geistigen und seelischen Angriffen und daraus resultierenden Verletzungen.

Engel: Rahmiel
Sternzeichen: Stier
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Brasilien


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Erdbeerquarz - Nimm Dich an, wie Du bist !
 
Dieser rosafarbene Stein öffnet unser Herz und unsere Seele. Er lehrt uns die Herzlichkeit, Freundlichkeit und Offenheit anderen Menschen und Lebewesen gegenüber.

Er steht uns zur Seite, wenn wir Entscheidungen fällen müssen, bei denen wir unsicher sind. Er zeigt uns Für und Wider auf und lässt uns die Zeit des Nachdenkens, bis wir uns sicher sind, die richtige Wahl zu treffen.

Wer einen Erdbeerquarz bei sich trägt, erfreut sich nicht nur eines jugendlichen Aussehens sowie Frische und Vitalität, - sondern auch einer ganz besonderen Heiterkeit und Freude. Dieser Stein vermag, unsere Stimmung zu heben und die Welt mit positiveren Augen zu betrachten.

Grämst Du Dich wegen begangener Fehler? Arbeiten oder Handlungen, die nicht den gewünschten Erfolg bringen, wie erhofft? Betrachtest Du vieles aus einem zu ernsten Winkel heraus? Dann solltest Du Dir einen Erdbeerquarz zur Hand nehmen und Du wirst beginnen, "über Dich und Deine Handlungen selbst zu lachen". Alles nicht mehr so ernst, - sondern lockerer zu sehen. Denn der Erdbeerquarz vermittelt uns ganz deutlich, "es gibt nichts, was so schlimm ist, - sich grämen zu müssen".

Diesem Stein legt nicht die Strenge an uns am Herzen, die wir uns oftmals selbst auferlegen, sondern die Feinfühligkeit und das Betrachten aller Dinge dieser Erde mit "ein klein wenig Demut", ohne demütig oder unterwürfig zu werden.

Ein Erdbeerquarz verhilft uns dabei, uns selbst anzunehmen, wie wir sind. Auch mit unseren Fehlern. Er beruhigt uns in aufgebrachten Situationen und Erregungszuständen "wenn mal wieder etwas nicht so geklappt hat, wie wir es gerne hätten."

Wer Liebeskummer im Herzen trägt, begreifen muss, dass eine Beziehung zu Ende ist, dem steht der Erdbeerquarz besonders zur Seite. Mit Rat und Tat steht er demjenigen zur Seite und zeigt ihm alles auf, was "auch nicht schön an dieser Liebesbeziehung war - und welche Vorteile eine Beendigung mit sich bringt". Er zeigt neue Facetten des Lebens auf, die uns begreifen lassen, dass es manche Dinge gibt, die einfach vergehen.... aber wir verstehen im gleichen Moment, dass es so sein musste, ....damit Neues kommen kann.

In Meditationen offenbart uns ein Erdbeerquarz die Ursachen von Dingen und Krankheiten. Er führt uns in Astralreisen bis zu göttlichen Vorhersehungen, - die uns in der Realität dazu verhelfen, vieles anderes zu betrachten und umzusetzen.

Engel: Echagi
Sternzeichen: Waage
Chakra: Herzchakra
Herkunft: Afrika


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Eilatstein - Fördert die Vergebung mit Dir selbst!
 
Dieser wunderschöne und seltene Stein aus Israel ist ein Stein, dem wir als "Mensch" sehr am Herzen liegen.
Sanft schwingt er sich auf uns ein, löst unsere innersten Schmerzen und unseren Wehmut auf.

Er verhilft uns dabei, uns selbst besser zu verstehen. Uns zu betrachten, wie wir sind, und uns "selbst zu vergeben". Aber nicht nur uns, - sondern auch Mitmenschen, die uns Ungutes zugetragen haben.

Ein Eilat ist "die Heilung für die Seele". Er lehrt uns, den Frieden in uns zu finden, er zeigt uns die Liebe, - die in allem um uns herum ist -, auf. Er leuchtet mit seiner Energie in jeden Winkel unserer Seele und unseres Lebens, damit wir endlich die Chance bekommen "zu sehen, wer wir wirklich sind". Was wir können, zu was wir fähig sind. Wie viel Liebe, Gefühl und Verständnis wir in uns tragen.

In dieser Zusammenarbeit wächst unser Vertrauen zu uns selbst. Eine neue Weitsicht aller Dinge hält Einzug. Wir dürfen mit diesem Stein eine wahre "Vereinigung zu uns selbst" erfahren. Dabei kitzelt er unsere Tugenden hervor, die wir meist unabsichtlich vergraben, und bringt diese ans Tageslicht!

Neben dem Frieden, den er uns lehrt, fördert er aber auch unsere Einsicht "was in diesem Leben von Notwendigkeit ist". Mit ihm hören wir auf, "Dinge schleifen zu lassen" oder "uns gehen zu lassen". Königlich verhilft uns dieser zarte Stein dazu, unseren Kopf emporzuheben, "um das Leben neu zu begrüssen".

Er weckt in uns den Blick "für das Schöne" im Leben. Er lässt uns in der kleinsten Kleinigkeit die Freude erblicken, die uns oftmals verborgen geblieben ist. Ein Eilat weckt in uns ein lebendiges, abwechslungsreiches und harmonisches Gefühlsleben immer unterstreichend mit einer ganz besonderen Wachsamkeit und Weisheit, die wir täglich mehr und mehr in unser Leben "mit einbauen".

Dieser Stein ist besonderes für die Ästheten unter uns: Den Künstlern, Designern ... Menschen mit äusserst kreativen, farblichen Berufen. Eilat ist für sie wie ein "Engel der Sinne" - für Farben, Schönheit, Gestaltung, Kunst und Atelierarbeit.

In Meditationen ist er ein Führer in die Natur. Er weiss, dass der Ursprung "von allem Schönem" aus dem Reich der göttlichen Schöpfung kommt. Mit ihm dürfen wir in Meditationen die höchsten "Engel-Schwingungen der Liebe" erfahren, aufnehmen und er ist es, der uns lehrt diese zu verstehen.

In dieser Phase der Stille ist er besonders ein Heiler unser Seele von verborgenen Schmerzen. Er zeigt sie uns auf, was sicherlich nicht sonderlich angenehm ist - aber er verfolgt hierbei das Ziel: Probleme und Kummer, die wir uns selbst zugefügt haben - neu zu betrachten um sie in der Realität "gehen lassen zu können".

Aus einer alten Überlieferung geht hervor, dass ein Eilatstein die Fähigkeit besitzt, "uns in allem das Licht Gottes" zu zeigen. Damit sich unsere Seele daran erfrischen, stärken, aufbauen und mit Liebe erfüllt wieder auf die Erde zurück schreiten kann.

Engel: Baroa
Sternzeichen: Stier
Chakra: Kehlchakra

© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Ozean-Jaspis - Stein der neuen Betrachtung
 
Ozean-Jaspis richtet unseren Blick auf das Wesentliche in unserem Leben. Er ist ein Stein der Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit. Er grenzt uns ab von den unwichtigen Dingen, die um uns herum geschehen.

Ozean-Jaspis klärt unsere Gedanken, lässt uns zur Ruhe kommen und hilft uns, Unnötiges und Überflüssiges "loszulassen".

Dieser Stein der Besinnung hält uns vor Augen, "dass Mutter Natur" die Quelle unserer Existenz ist. Kreativ und abwechslungsreich! Er wendet unsere Aufmerksamkeit der Naturheilkunde zu und verbindet die Heilwirkungen der Steine mit denen der Kräuter!

Ozean-Jaspis lässt uns unsere eigenen "Grenzen" erkennen und auch überwinden. Er löst innere Blockaden, die wir wegen unserer Umwelt errichtet haben. Er hilft bei Isolation und Zurückgezogenheit und schenkt Mut "für Neues". Er befreit vor der "Wirklichkeitsflucht" und den damit traurigen und einsamen Gedanken.

Dieser Jaspis klärt unsere Ansicht zur Gesellschaft, zu Geschwistern und Freunden.
Er weckt unsere Aufmerksamkeit, - uns Mitmenschen zuzuwenden und sie in unser Leben mit einzubeziehen. Alte und schöne Erinnerungen werden mit ihm lebendig, und er hält uns die einst - so wundervollen Momente oder geschmiedeten Zukunftsziele - vor Augen.

Mit seiner immer wiederkehrenden, kreativen Energie lenkt er unseren Blick auf das Wesentliche im Leben und fördert "in genau diesem Moment" die Gewissenhaftigkeit in unseren Gedanken und auch Handlungen.

Er stabilisiert unsere Aura, harmonisiert unsere Chakren und löst Fehlfunktionen in unserem eigenem Energiefluss auf. Er vermag es, die Heilenergie von anderen Steinen zu verstärken sowie unsere eigene Belastbarkeit. Er ist ein Stein der Harmonie und beschenkt uns mit seiner inneren Ausgeglichenheit sowie Gelassenheit.

Ozean-Jaspis vermittelt uns zudem eine positivere Betrachtungsweise des Lebens, hilft uns, Lösungen bei Konflikten zu finden, und sorgt für einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

In alten Kulturen kam er immer wieder vor. Auch in den Brustgewändern der Hohepriester war er in 11. Position zu finden: Für Ordnung und Struktur.
In alten Gebeten bezog man ihn mit ein ".. .an diesem Ort, an dem ich stehe, ist heiliger Raum und heilige Erde."

Die ältesten Überlieferungen, die ich über ihn finden konnte, waren in der sumerischen/ akkadischen Zeit ca. 3000 v. Chr.
Er wurde "Mamud - mammi - abnu" genannt, was übersetzt bedeutet "Der Traum vom Regen".
Er wurde einst von Priestern genutzt, die sich in Trance tanzen, "um Regen" anzurufen, der so notwendig für ihr Getreide gebraucht wurde..

Ozean-Jaspis wurde in dieser Zeit auch als ein Botschafter "Usurtu-abnu" genutzt. "Das Bild im Stein"... das die Nachrichten von einem zum anderen Priester weitergab.

Heute ist es das Ziel von Ozean-Jaspis, dass wir Menschen in einem harmonischen Miteinander leben ...und hilft uns dabei "unseren Seelenpartner" zu finden.

Engel: Filakon
Sternzeichen: Krebs
Chakra: alle Chakren
Herkunft: Madagaskar


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Meine Auszeit
 
"Warum warst Du solange verschwunden?"

Ja, dass ist eine kniffelige Frage auf die ich aber antworten möchte.

Zur Zeit der Bücher überrollten mich die Leute. Hunderte von Briefe erreichten mich am Tag. Fotos von Menschen für die ich beten - oder eine Kerze aufstellen sollte... Viel zu viele Telefonate und E-Mails.

Eines Tages konnte ich nicht mehr in mein Büro gehen...es war wie eine durchsichtige Mauer. Es hat 8 Monate gedauert...bis ich wieder an den Computer gehen konnte.

Erstaunlicherweise - unter den tausenden von Mails waren "richtig böse" dabei - und das ausgerechnet von Menschen für die ich immer da war.

Ich habe in diesem Punkt viel über Menschen lernen dürfen und für mich begriffen: Man kann es nicht jedem Recht machen.

Heute versuche ich es gar nicht mehr. ICH bin ICH und wer damit nicht zurecht kommt, bitte ich darum, mich nicht zu kontaktieren.

Seinerzeit habe ich mich in "eine Form" der Vorstellung von Lesern drücken lassen. Das hat mich krank gemacht und ich habe mich von der Öffentlichkeit zurückgezogen.
7 Jahre!

Jetzt seit Kurzem bin ich wieder erreichbar...gehe nach Aussen, habe wieder begonnen zu schreiben und zwar: In Facebook und jetzt hier in Tugtupit-Engel.

Hier habe ich die Möglichkeit "abzuschalten" wenn es mir zu viel wird...und jeder Leser sieht, ich bin ausgeloggt. Keine weiteren Nachrichten "Wann antworten Sie mir endlich" kommt hinterher - wie oftmals bei E-Mails.

In meiner Firma Moldavit-Engel bin ich nicht direkt - sondern nur über unser Büro erreichbar. Das ist auch notwendig.

Nur langsam möchte ich wieder in die Öffentlichkeit zurückkehren - denn wenn es mich wieder überrollt... dann ziehe ich mich wieder zurück.


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

MI 2
 
Der 2. Teil der Endung -MI steht für die

"Geheimnisse der Schwingungen der irdischen Gewässer, sowie der Erde."





© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



Gagat - Stein der Trauerbewältigung!
 
Dieser - über Jahrmillionen entstandene Stein auf der Basis von pflanzlichen Substanzen wird auch "versteinerte Kohle" genannt.

Gagat steht uns bei der Verarbeitung von Trauer zu Seite. Er ist ein wichtiger Sterbebegleiter und unterstützt die Hinterbliebenen bei ihrer Trauerarbeit. Er mag, es zu verhindern, sich nach dem Verlust eines geliebten Menschen oder Tieres "innerlich aufzugeben oder gar abzusterben".

Gagat hilft Zurückgebliebenen, sich von Selbstvorwürfen und Depressionen zu befreien, und hilft uns mit seiner ganz eigenen Art, diese neue Leere und die oftmals einkehrende eigene Lebensverneinung besser zu verarbeiten, zu überwinden, und schenkt uns mit seiner Kraft Vertrauen, eine neue Zuversicht sowie Zukunftsvorstellung.

Mit ihm behalten wir während der Trauerarbeit unsere Würde, Gefühle offen zu zeigen und mit ihnen umzugehen. Er hilft uns das "Unabänderliche" zu verstehen, zu akzeptieren und das Beste aus dieser neuen Situation zu machen.

Gagat unterstützt uns allgemein bei Kummer und Niedergeschlagenheit. Bei instabilen und emotionalen Zuständen aller Art vermittelt er uns eine Standfestigkeit und Charakterstärke, "uns selbst nicht aufzugeben".

Auch bei Trennungen steht er uns zur Seite und lässt uns Enttäuschungen ehrlich betrachten und hilft uns, diese zu verstehen und mit ihnen umzugehen. Er verleiht uns Mut für einen Neubeginn und unterstützt uns dabei, Lebensumstände "selbst in die Hand zu nehmen" und neuen Zielen zu folgen.

Menschen, die "nur jammern", aber zu bequem sind, etwas an der Situation zu verändern, - denen öffnet er die Augen, um was es wirklich im Leben geht.
Er fördert die Offenheit zu "Neuem" und die wichtig anstehende Einstellung, "selbst etwas verändern zu wollen".

Engel: Mendel
Sternzeichen: Steinbock
Chakra: Basischakra
Herkunft: GUS


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Imperial-Japsis - und die Jugendlichkeit kehrt wieder ein!
 
Dieser hübsche, aber seltene Jaspis aus den USA vertreibt unsere erschwerenden und ermüdenden - immer wiederkehrende - Gedanken. Mit ihm zieht Leichtigkeit ein. Vieles sehen wir mit ihm nicht mehr so "ernst" wie noch kurze Zeit zuvor. Sein Blick "in die Zukunft" ist eine ganz neue Sichtweise der Dinge, die auf uns zukommt.

Ein Imperial-Japsis nimmt unsere Probleme und Sorgen unter die Lupe und sortiert für uns aus "was davon wirklich relevant ist zu ändern". Er mobilisiert dabei innere Kräfte, die unerkannt in uns schlummern, und befähigt uns, alles genau im Einzelnen zu betrachten, und befähigt uns so, in Krisenzeiten mit Ärgernissen und Unannehmlichkeiten besser zurecht zu kommen, - oder vermittelt uns die Chance, ihnen sogar komplett auszuweichen zu können.

Er lehrt uns, unsere Umgebung und auch Mitmenschen so zu akzeptieren, wie sie sind. Er fordert uns auf, "uns nicht einzumischen", sondern sie machen und tun zu lassen, wie sie selbst meinen, dass es gut für sie ist. Er nimmt uns die Verantwortung, die wir meinen, für andere übernehmen zu müssen.

Dieser Stein vermag es, uns vor Stress und Überbelastung zu schützen. Er nimmt unseren "Druck von den Schultern", bevor es uns zu viel wird. Er vertreibt Kummer und lindert Traurigkeit. Aufkommende Tiefs verscheucht er und ersetzt diese gegen "neuen Mut" und eine neue Blickweise in die Zukunft.

Ein Imperialjaspis verschafft in uns "neue Erkenntnisse". Lässt uns jegliche Situationen vor der Umsetzung erst einmal überdenken und erleichtert somit die beste Umsetzung. Er sortiert für uns aus, was vornehmlich wichtig ist und welche Arbeiten buchstäblich unnötig sind. Mit ihm beginnen wir, unsere Zeit und unsere Kräfte besser einzuteilen!

Wer einen Imperial-Japsis bei sich trägt, wird mit der Zeit eine Veränderung in seinem Aussehen bemerken. Mit diesem Stein zieht Jugendlichkeit und Unbeschwertheit ein. Er unterstützt unsere Wirkung "nach Aussen", stärkt und harmonisiert unsere Aura und lässt uns befreiter und beglückter wirken.

Fortsetzung siehe unten!
  weiter lesen... 
Mein Favorit

Aajoel
 
Engel der Selbsterhaltung

„Ich erwecke deinen Selbsterhaltungstrieb und deine Selbstsicherheit, denn du bist gross und voller Tatendrang! Alle deine Werke sind einmalig, und ich lasse nicht zu, dass du dich selbst zunichte machst. Meine Funken des Frohsinns und der Glückseligkeit lassen dich erkennen, was für ein wertvolles Wesen du bist. Mit mir findest du die Wege der Freude am Leben und in der Liebe.”


© moldavit-engel Edelsteine & Verlag
  weiter lesen... 
Mein Favorit



 
e*


Kontakt


Claudia Endres
Kindberg 6
87490 Haldenwang

Tel: +49 (0) 8304 - 92 99 11 6
Fax: +49 (0) 8304 - 92 99 52 71

Email: info@tugtupit-engel.de

Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über Produkte, Aktionen und Seminare.

Ihre Mailadresse

  abmelden     anmelden